© Thorsten Kern

07. November 2020

Uhrzeit:

20 Uhr

Infos:

Preis:
Abendkasse 21 Euro,
ermäßigt 16 Euro
Vorverkauf 18 Euro,
ermäßigt 13 Euro zuzüglich Gebühren

Anmeldung/Vorverkauf: Reservierung 0221 / 991108-0
oder 0221 / 991108-31
koelnticket.de 0221 / 2801
oder 01805 / 2801

Diese Veranstaltung findet zu diesem Zeitpunkt nicht statt.

Ein Parodien-Reigen durch das "postfaktische Zeitalter"

 

Der große Gas- und Zigarren-Philosoph Gerhard Schröder hat einmal gesagt, man müsse "das Richtige tun". Nur, was ist "das Richtige"? Denn wir leben im "postfaktischen Zeitalter": Für die einen gelten Fakten vom Fun-Faktor her als etwa so attraktiv wie Frank Walter Steinmeier mit einer Dosis Beruhigungsmittel, manche finden ausschließlich nackte Fakten aufregend, und der Rest sagt: "Postfaktisches Zeitalter interessiert mich nicht. Seit wann ist denn die Post faktisch?" Was ist Fakt, was ist Fake, was ist Meinung, was ist Bullshit? Sind wir klimabedingt kurz vor dem Untergang der menschlichen Zivilisation? Oder kann man ohnehin nicht mehr von "Zivilisation" sprechen seit es Twitter und Facebook gibt?

Benennen wir Fakten:
In seinem neuen Programm "ParOdiesisch!" bietet Thilo Seibel Lösungsvorschläge mit mindestens sieben brüllkomisch parodierten Persönlichkeiten. Das Programm ist ein Survival-Training für eine Zeit, in der Meinungen mit Fakten verwechselt werden, und Seibel kann Ihnen zwar nicht das Paradies bescheren, aber wenigstens ein ParOdies.

Ob Thilo Seibel laut Pressestimmen nun "ein Meister des Parodierens" ist oder "ein komödiantisches Naturtalent, das aus allen Rohren feuert" und ob er dabei "politisches Kabarett der Extraklasse" liefert – diese Meinungen der Presse von der Augsburger- über die Rhein-Neckar- und die Dorstener- bis hin zur Stuttgarter-Zeitung können Sie selbst auf Faktengehalt überprüfen.

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 9911080
Fax:
0221 / 99110870
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 15 und 16 (Haltestelle Ubierring)
    Bus-Linie 106 (Haltestelle Rheinauhafen)
    Bus-Linien 132 und 133 (Haltestelle Severinskirche)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen