© Theresa Rothwangl

4. Mai 2024

Uhrzeit:

10 bis 12 Uhr, Workshop in der Zentralbibliothek
19:30 Uhr, Opernbesuch im StaatenHaus

Infos:

Preis:
Eintritt: 30 Euro

Anmeldung/Vorverkauf:
Die Karten sind über die Oper erhältlich.

Workshop mit anschließendem Opernbesuch

Dieses Veranstaltungsformat lädt Opernneulinge wie auch Profis und Interessierte dazu ein, sich anhand Giuseppe Verdis Werk "Ein Maskenball" selbst im Theaterspiel auszuprobieren und einen spielerisch ästhetischen Zugang zur Handlung, den Charakteren und deren Beziehungen zu finden.

Auf diese Weise entsteht ein künstlerischer Raum, in dem unter der Leitung von Musiktheaterpädagog*innen der Oper Köln Themen und Ästhetiken des Stückes improvisiert, gespielt, diskutiert und reflektiert werden.

Im Anschluss an den Workshop können sich Neugierige einer 30-minütigen Führung durch die Musikbibliothek anschließen. Der gemeinsame Vorstellungsbesuch am Abend rundet das Projekt ab.

Ablauf

  • Workshop, 10 bis 12 Uhr, 3. Etage der Zentralbibliothek
  • Führung, 12 bis 12:30 Uhr, 4. Etage der Zentralbibliothek
  • Opernbesuch, 19:30 bis 22 Uhr, StaatenHaus

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Oper Köln statt.

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen