© MKW NRW

18. Juli 2021

Uhrzeit:

13 bis 18 Uhr

Infos:

Preis:
Die Veranstaltungen sind kostenlos.

Anmeldung/Vorverkauf:
Um Anmeldung für den MINT-Workshop wird gebeten.

Mit eigens eingestelltem Zusatzpersonal, ausgewählten Serviceangeboten und einem attraktiven Rahmenprogramm haben wir auch an den Sonntagen unsere Zentralbibliothek geöffnet und sind somit täglich offen für alle. Während unserer Sonntagsöffnungen bieten wir Ihnen ein breit gefächertes Programm: von der Vorlesestunde bis hin zu Theater, Kulturprogrammen oder digitalen und interaktiven Mitmach-Angeboten.

Das Programm ist kostenlos. Gefördert werden diese Inhalte durch das "Programm zur Stärkung der Sonntagsöffnung in Bibliotheken (ProSib)" des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Programm 

  • 14 bis 17 Uhr: MINT-Workshop im Forum 305 auf der 3. Etage, Workshop für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre
    In mehreren Workshops zum Thema "Smart Home" wird mit den Teilnehmenden überlegt, wie sich das dreistöckige Modellhaus inklusive Vorgarten und Umgebung "smart" machen lässt. Probleme, die aus dem eigenen Zuhause bekannt sind, werden identifiziert und es wird gemeinsam nach technischen Lösungen gesucht.
  • 15 Uhr: Bühnenprogramm: Physik ist, wenn's knallt - Lesung und Experimente mit den Physikanten
    Trockeneis aus dem Wassersprudler und eine Flammen-Rennbahn mit Haarschaum: Diese und andere verrückte Experimente zeigen die Physikanten in ihrem Programm "Physik ist, wenn's knallt". Denn der Alltag steckt voller Experimente - man muss sie nur machen! Physikanten-Gründer*in Marcus und Judith Weber zeigen live, wie viel verrückte Physik im Alltag steckt und erzählen in kurzen, humorvollen Texten, wie es ist, wenn das Leben ein Experiment ist. Ein Abend voller schräger Phänomene und verrückter Erkenntnisse.

Registrierungspflicht bei Besuch der Bibliothek:

Bei allen Veranstaltungen achten wir selbstverständlich darauf, dass alle Regelungen der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung NRW eingehalten werden. Wir sorgen für entsprechende Hygienemaßnahmen und die Sicherstellung der besonderen Rückverfolgbarkeit. Zu diesem Zweck müssen Sie sich unter anderem beim Betreten der Stadtbibliothek registrieren, aktuelle Kontaktdaten angeben und bestätigen, dass Sie symptomfrei sind. Das können Sie wie gewohnt in Papierform tun oder sich über die browserbasierte App "recover" selbstständig ein- und auschecken. Außerdem ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung während des gesamten Aufenthaltes in der Bibliothek sowie bei den Veranstaltungen verpflichtend und wir erstellen einen Sitzplan.

Je nach Infektionslage können Veranstaltungen auch kurzfristig abgesagt werden.

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen