© © MKW NRW

20. Dezember 2020

Uhrzeit:

13 bis 18 Uhr

Infos:

Preis:
Das Programm ist kostenlos.

Die Zentralbibliothek hat geschlossen. Die Veranstaltung findet zu diesem Zeitpunkt nicht statt.

Mit eigens eingestelltem Zusatzpersonal, ausgewählten Serviceangeboten und einem attraktiven Rahmenprogramm haben wir nun auch an den Sonntagen unsere Zentralbibliothek geöffnet. Während der Sonntagsöffnung wird ein breit gefächertes Programm geboten: von der italienischen Kaffeebar bis hin zu Vorlesestunden, Theater, Kulturprogrammen oder digitalen und interaktiven Mitmach-Angeboten.

Programm 

  • 14 bis 17 Uhr: VR-Welten zum Thema "Umwelt" im Forum 305 auf der 3. Etage für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre
    Diesen Sonntag könnt Ihr mit Hilfe des Programms Cospaces Edu VR Welten zum Thema "Umwelt" bauen und programmieren.

  • 15 Uhr: Bühnenprogramm im Erdgeschoss: Tango de Minas
    Im argentinischen Tango dreht sich alles um die Liebe mit all ihren Facetten - Verlassen, Wiederfinden, Vermissen - und mit oder in der Musik Freude zu entwickeln. So natürlich auch bei Tango de Minas. Im Repertoire haben sie traditionellen und neu arrangierten argentinischen Tango aus den Anfangsjahren bis zum Tango Nuevo. Das sind gut 100 Jahre Tangomusik, in der ebenfalls der finnische und der türkische Tango ihren festen Platz haben. Da der Tango dem Ausdruck kreativer Improvisation und Kommunikation verschiedener Kulturen entwuchs, bietet er sich geradezu an, in unterschiedlichen Besetzungen jenseits standardisierter Formen interpretiert zu werden.

Gefördert werden diese Inhalte durch das "Programm zur Stärkung der Sonntagsöffnung in Bibliotheken (ProSib)" des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen