© © MKW NRW

25. Oktober 2020

Uhrzeit:

13 bis 18 Uhr

Infos:

Preis:
Das Programm ist kostenlos.

Anmeldung/Vorverkauf:
Um Anmeldung wird gebeten.

Wir öffnen mit eigens eingestelltem Zusatzpersonal, ausgewählten Serviceangeboten und einem attraktiven Rahmenprogramm nun auch an den Sonntagen unsere Zentralbibliothek und sind somit täglich offen für alle. 

Gefördert werden diese Inhalte durch das "Programm zur Stärkung der Sonntagsöffnung in Bibliotheken (ProSib)" des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Programm 

  • 14 bis 17 Uhr: MINT-Workshop (im Forum 305 auf der 3. Etage)
    Workshop für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre
    In mehreren Workshops zum Thema "Smart Home" wird mit den Teilnehmenden überlegt, wie sich das dreistöckige Modellhaus "smart" machen lässt. Probleme, die aus dem eigenen Zuhause bekannt sind, werden identifiziert und es wird gemeinsam nach smarten technischen Lösungen gesucht. Nach der Gestaltung des Smart Homes soll nun auch der Bereich vor dem Haus smart werden. Bei diesem Termin wird mit Hilfe eines Lasercutters eine Infotafeln ausgelasert, die später in den Plexikasten intergriert werden soll.
  • 15 Uhr: Bühnenprogramm im Erdgeschoss: "Motivationstraining für den Alltag"
    "It's all in you" (es steckt alles in Dir) lautet das Motto von Andrea Löwes Trainingsinstitut "Lionize Yourself". Sie und ihr Team glauben daran, dass in jedem Menschen mehr steckt, als er oder sie es für möglich halten und unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrer Seminare durch mentales Training, ihre Persönlichkeit zu stärken. Dabei nutzen sie neben konventionellen Methoden wie dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP) auch Methoden, die auf den ersten Blick eher ungewöhnlich scheinen: Hypnose, Elemente aus dem Improvisations-Theater oder dem Kampfsport. Eine große Rolle spielt dabei, das eigene Unterbewusstsein als Ressource anzuzapfen: "Ob du glaubst, du schaffst es oder nicht, du wirst am Ende Recht behalten", ist einer der Lieblings-Sätze der beiden Trainerinnen Andrea und Sonja. In ihrem spannenden Vortrag geben sie eine kleine Kostprobe aus ihren Trainings und nehmen das Publikum mit auf eine faszinierende Reise ins Unbewusste und die Welt unseres Gehirns, das schneller funktioniert als wir denken. Das Ganze wie in ihren Trainings auch: Mit viel Humor, Praxisbezug und einer hohen Publikums-Aktivierung. Kinder kommen bei packenden Geschichten von Huhn Klara und Häschen, die beide auf dem Speiseplan eines wilden Bären stehen, ebenfalls auf ihre Kosten. (ohne Anmeldung)
  • 16 bis 17 Uhr: Überraschungs- und Bastelstunde (in Raum 303 auf der 3. Etage): Ein Nachmittag mit Gregs Tagebuch für Kinder zwischen 8 und 12 Jahre
  • 13 bis 18 Uhr: Espresso- und Cappuccino-Bar mit kleinen Snacks (kostenpflichtig)
Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen