© Hochschule für Musik und Tanz Köln

29. Juni 2023

Uhrzeit:

20:30 bis 22 Uhr

Infos:

Preis:
Der Eintritt ist frei.

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine kostenlose Platzreservierung für die Veranstaltung wird empfohlen und kann über den untenstehenden Link vorgenommen werden.

Mitreißende Klänge aus der Welt der "Música Popular Brasileira", die traditionelle brasilianische Musik mit Popmusik verbindet.

Brasil-Combo

Die Brasil-Combo schöpft aus dem reichhaltigen Repertoire der "sica Popular Brasileira". Samba und Samba-Jazz mit Songs von Tania Maria, Djavan, Maria Rita, Airto Moreira und Filó Machado.

Leitung:

Alfonso Garrido

Mitwirkende:

  • Merle Böwering (Gesang)
  • Josefine Kunecke (Gesang)
  • Kayla Loreen Meyer (Gesang)
  • Jorik Bergmann (Flöte)
  • Donovan Tusk (Gitarre)
  • Paul Küppers (Piano)
  • Daniel Oetz Salcines (Bass)
  • Niklas Wittig (Drums)

Blue Note Ensemble

Das Blue Note Ensemble spielt Kompositionen von Lee Morgan, Wayne Shorter und Herbie Hancock aus den 1960er Jahren.

Leitung:

Matthias Bergmann

Mitwirkende:

  • Paula Steimer (Altsaxofon)
  • Camilla Lykkegard Jacob ­(Bass)
  • Niklas Wittig (Drums) 
  • Fabian Schneider (Trompete)
  • Maxim Burtsev (Piano)
  • Camila Ronza (Gesang)
Veranstaltet von
Stadt Köln - Stabsstelle Events
Eisenmarkt 2
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-31534
Fax:
0221 / 221-23322
Veranstaltungsort
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln
Telefon:
0221 / 912818-0
Fax:
0221 / 131204
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.

Anfahrt

Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen