© Melanie Maier

31. Juli 2020

Uhrzeit:

Zwei Vorstellungen:
16 Uhr und 19 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Spot The Drop werfen Ihnen was vor!

Der Große, der Kleine, die Klappstühle und das Handgepäck. In ihrer Show jonglieren die Beiden sich durch ihre ganz eigene Welt. Bewaffnet mit Klappstühlen, Koffer, Tasche, Bällen und Keulen geben sie uns einen Einblick in ihr Leben, das bestimmt wird durch seltsame Rituale, meisterhafte Jonglage und Tanzmusik. Gespickt mit Hommagen an die Großen ihrer Kunst, feiern sie ein Festival von subtiler Komik und artistischen Meisterleistungen.

Spot the Drop sind die beiden Ausnahmejongleure Niels Seidel (ausgebildet an der esac in Brüssel) und Malte Steinmetz (ausgebildet an der Circusschule in Bristol). 2009 treffen die Beiden zufällig in Wuppertal zusammen. Der trockene Humor der britischen Zirkusausbildung und die feine Poesie der belgischen entdecken immer mehr Berührungspunkte. Logisches Resultat: 2010 die erste Straßenshow: Vorwürfe und Handgreiflichkeiten.

Doppelvorstellung mit Fragile - AHOI!

Veranstaltungsort
Stadt Köln - Stabsstelle Events und Kulturamt
Eisenmarkt 2
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-26018
Fax:
0221 / 221-23322

Anfahrt

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen