© tmoBilderwelten

02. August 2020

Uhrzeit:

Zwei Vorstellungen:
16 Uhr und 19 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Das Brett steht, die Uhr läuft, das Spiel beginnt: Im Flair eines Stummfilms entführt "elabö" das Publikum mit der preisgekrönten Show "Schachmatt" in die Welt eines Schachspiels, welches auf amüsante und zugleich poetische Weise aus dem Ruder läuft.

Was mit der Präzision eines akkuraten Schachspielers beginnt, entwickelt sich rasant zu einer artistischen Verfolgungsjagd: Turbulent geht es zu, wenn etwa die Schachfiguren plötzlich zum Leben erwachen, das Schachbrett auf enorme Größe wächst und der Spieler sich bemüht, trotz allem die Oberhand über seine wirbelige Gegnerin zu behalten. Diese wächst ihm jedoch mit ihren Späßen und Tricks schon bald über den Kopf.

Mit einer Choreografie aus atemberaubender Hand-auf-Hand-Akrobatik und urkomischem Slapstick-Theater wird in "Schachmatt" gesprungen, geklettert, manipuliert, balanciert und sich gegenseitig in die Luft katapultiert.

Doppelvorstellung mit Maleta Company - Tunnel (Inspired by Greatness)!

Veranstaltungsort
Stadt Köln - Stabsstelle Events und Kulturamt
Eisenmarkt 2
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-26018
Fax:
0221 / 221-23322

Anfahrt

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen