© Stadtbibliothek Köln

vom 23. August 2021 bis 24. August 2021

Uhrzeit:

Montag: 15 bis 18 Uhr, Dienstag: 16 bis 19 Uhr

Infos:

Preis:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Alter:
Die Workshop-Reihe ist offen für alle ab 16 Jahren.

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine Anmeldung über unser Buchungssystem ist notwendig. Die Teilnahme an beiden Terminen ist Voraussetzung.

In den Städten sind immer mehr Pride-Flags zu sehen, in Filmen, Serien oder Games kommen queere Menschen öfter vor und digitale Räume dienen als sichere Orte des Austauschs und der Vernetzung für Menschen, die sich als LGBTQIA+ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer/Questioning, Intersex, Asexuell/Aromantisch und alle anderen, sich selbst der queeren Community zugehörig fühlen) identifizieren. Doch es gibt noch viel zu tun. Unsere Gesellschaft bezieht sich immer noch fast nur auf zwei Geschlechter und ist diskriminierend. Im Rahmen dieses Workshops bekommt ihr die Möglichkeit, medienpädagogisch begleitet, ein professionelles Audiofeature in unserem Social-Media-Studio zu produzieren, in dem ihr über eure Erfahrungen als queere Person berichtet oder euch mit nicht-queeren Personen austauschen könnt. Ob ein Crashkurs in Sachen geschlechtliche Identität, Aufklärung unterschiedlicher Pride-Flags, die Erklärung, was es bedeutet ein*e Ally (Verbündete*r) für diskriminierte Personen zu sein oder die Forderung, an welchen Stellen noch gehandelt werden muss. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Macht mit, teilt eure Erfahrungen mit uns und eurem Publikum und nutzt eure Stimme!

Der Workshop findet in unserem Social-Media-Studio auf der 1. Etage statt. Treffpunkt zu Beginn ist in Raum 303 auf der 3. Etage.

3G-Regelung bei Besuch der Veranstaltung:

Bei allen Veranstaltungen achten wir selbstverständlich darauf, dass alle Regelungen der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung NRW eingehalten werden. Wir sorgen für entsprechende Hygienemaßnahmen.

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen (Workshops und Bühnenprogramme) benötigen Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren einen Nachweis über eine Impfung, Genesung oder einen höchstens 48 Stunden alten negativen Test. Bei Schüler*innen ab 16 Jahren reicht ein Schülerausweis als Nachweis aus. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen keine Nachweise. Für alle Fälle sollten Jugendliche jedoch einen Altersnachweis mit sich führen. Bitte behalten Sie nach Möglichkeit auch während der Veranstaltungen am Platz Ihre Maske auf, insbesondere wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Je nach Infektionslage können Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden.

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen