© Stadtbibliothek Köln

vom 16. August 2021 bis 17. August 2021

Uhrzeit:

14 bis 17 Uhr

Infos:

Preis:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Alter:
Die Workshop-Reihe ist offen für alle ab 16 Jahren.

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine Anmeldung über unser Buchungssystem ist notwendig. Die Teilnahme an beiden Terminen ist Voraussetzung.

Interkulturalität ist leider auch stark mit Rassismus und Vorurteilen verbunden und spätestens seit #BlackLivesMatter eines der wichtigsten gesellschaftlichen Themen überhaupt. Auch im Internet. Aktivist*innen engagieren sich für eine bessere und tolerantere Welt und klären auf, um die Zukunft diverser zu gestalten. Doch trotzdem sind es oft Unbetroffene, denen mehr Gehör geschenkt wird. Das soll sich ändern. Im Rahmen dieses Workshop-Blocks bekommt ihr die Möglichkeit eine Talkshow zu gestalten, die live aus unserem Social-Media-Studio gestreamt wird und sich mit den Themen Interkulturalität, Rassismus, Vorurteilen und Herkunft beschäftigt. Ihr werdet von medienpädagogischen Fachkräften begleitet und lernt, wie einerseits die technischen Hintergründe von Talkshows und Streams funktionieren und andererseits wie Themen kritisch hinterfragt und kreativ aufbereitet werden können. Wir freuen uns hier speziell über Anmeldung von Betroffenen, um den Inhalt des Workshops so konstruktiv wie möglich zu gestalten. Macht mit, teilt eure Erfahrungen mit uns und eurem Publikum und nutzt eure Stimme!

Der Workshop findet in unserem Social-Media-Studio auf der 1. Etage statt. Treffpunkt zu Beginn ist in Raum 303 auf der 3. Etage.

Registrierungspflicht und 3G-Regelung bei Besuch der Veranstaltung:

Bei allen Veranstaltungen achten wir selbstverständlich darauf, dass alle Regelungen der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung NRW eingehalten werden. Wir sorgen für entsprechende Hygienemaßnahmen und die Sicherstellung der besonderen Rückverfolgbarkeit. Zu diesem Zweck müsst ihr euch unter anderem beim Betreten der Stadtbibliothek registrieren, aktuelle Kontaktdaten angeben und bestätigen, dass ihr symptomfrei sind. Das können ihr, wie gewohnt, in Papierform oder über die browserbasierte App "recover" tun. Außerdem ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung während des gesamten Aufenthaltes in der Bibliothek sowie bei den Veranstaltungen verpflichtend. Zusätzlich erstellen wir einen Sitzplan.  Da in Köln zurzeit die Inzidenzstufe 2 gilt, benötigen Erwachsene und Kinder ab dem Schuleintritt für die Teilnahme an Veranstaltungen einen Nachweis über eine Impfung, Genesung oder einen höchstens 48 Stunden alten negativen Test. Für den Besuch der Bibliothek ist dies jedoch nicht erforderlich. 

Je nach Infektionslage können Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden.

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen