© Eduard Bopp

24. September 2023

Uhrzeit:

61. Preis von Europa, Gr. 1: Sonntag 13:30 bis17:30 Uhr

Infos:

Preis:
Stehplatz: 14 Euro, ermäßigt 10,50 Euro, Kinder 6 Euro
Sitzplatz Haupttribüne: 17 Euro, ermäßigt 14 Euro, Kinder 9 Euro

Alter:
für Groß und Klein

Der größte Renntag des Jahres rund um den 61. Preis von Europa bietet eine tolle Gelegenheit, den Galopprennsport und die besondere Atmosphäre auf der Galopprennbahn im Weidenpescher Park aus der Nähe zu erleben. 

Der Galopprennsport hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem Sporterlebnis entwickelt, das sowohl Pferdesportexpert*innen als auch Laien und Interessierten offensteht. Von der Startaufstellung und den Rennen, dem Bewundern der Rennpferde, ob das Einsteigen in Pferdewetten bis hin zur Siegerehrung – hier gibt es viel Neues zu entdecken. Das Publikum darf sich im Rennen der weltweit höchsten Kategorie (Gruppe 1) auf ein traditionell stark und international besetztes Starterfeld sowie weitere spannende Rennen im Rahmenprogramm freuen.

Das Hauptrennen ist mit 155.000 Euro Preisgeld dotiert. Ein umfangreiches Familienprogramm bietet vielseitige Attraktionen wie zum Beispiel Ponyreiten, Riesenrutsche, Hüpfburg, Fußball-Dart und vieles mehr. Erleben Sie Galopprennsport in einzigartigem Ambiente. Darüber hinaus laden gastronomische Angebote zum unterhaltsamen Verweilen ein.

Veranstaltet von
Kölner Renn-Verein 1897 e. V.
Rennbahnstraße 152
50737 Köln - Weidenpesch
Telefon:
0221 / 9745050
Fax:
0221 / 9745055
Veranstaltungsort
Pferderennbahn
Scheibenstraße 40
50737 Köln - Weidenpesch
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 12 und 15 (Haltestelle Mollwitzstraße)
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen