© André Patten/Jan Schillmöller

11. August 2023

Uhrzeit:

17 bis 17:30 Uhr

Infos:

Preis:
Der Eintritt ist frei.

André Patten liest aus dem Erzählband "So glücklich war ich noch nie" (parasitenpresse) den mithilfe von Künstlicher Intelligenz adaptierten Text "Ich sage Klaus und seine Alternativen" und ein Potpourri erster Sätze.

Jan Schillmöller sammelt unter dem Titel "Arbeit am Konjunktiv" erzählerische und essayistische Texte. Den Auftakt dieser Sammlung markiert der Essay "In Good Mood". Er liest Auszüge daraus und aus aktuellen Schreibvorhaben.

Der Verein Literaturszene Köln hat sich 2018 mit dem Ziel gegründet, alle Themen rund um das literarische Leben in Köln sichtbar zu machen. Zudem möchten die 22 Akteur*innen auch auf die Arbeitsbedingungen im Literaturbetrieb aufmerksam machen und sich aktiv für eine lebendige Literaturszene Köln einsetzen.

"Neumarkt – Nimm Platz" ist eine Kooperation der Kulturverwaltung der Stadt Köln mit rund 60 Kulturmacher*innen der Stadt. Bis Ende August gibt es ein vielfältiges, kostenloses Veranstaltungsprogramm im Pavillon der Künstlerin Erika Hock sowie die Open-Air-Ausstellung "Mittendrin" des Kölner Fotografen Wolfgang Zurborn.  

Veranstaltungsort
Neumarkt
50667 Köln - Altstadt/Süd
Beschreibung

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen