© Markus Schimpp

2. Juli 2023

Uhrzeit:

19 bis 20:30 Uhr

Infos:

Preis:
Der Eintritt ist frei.

Markus Schimpp, Moderator, Komponist und Pianist, entführt in eine wundersame und bunte Klangwelt, in der seine Klavierminiaturen der ursprünglichen Inspirationsquelle direkt gegenübergestellt werden: den heiteren, skurrilen, philosophischen und fantasievollen Gedichten von Christian Morgenstern.

Als Kabarettist und Rezitator gelingt es Schimpp prägnant und spielerisch, die pointenreiche Lyrik Morgensterns zum Leben zu erwecken und seinem Publikum gleichzeitig spannend und virtuos die dazu komponierten Klavierstücke zu präsentieren.

Dabei erwartet die Zuhörer*innen nicht nur ein musikalisch-literarischer Spaß, sondern mitunter auch sinnlich-verträumte Texte und Klavierklänge. Ein Konzerterlebnis, bei dem die zeitlosen Gedichte Morgensterns und die zeitgenössische Musik von Markus Schimpp zu einem unterhaltsamen Klavier- und Rezitationszyklus verschmelzen.

Markus Schimpp wurde 1964 in Augsburg geboren. Er studierte Musik mit dem Schwerpunkt Klavier in Augsburg und begann danach als Sänger, Pianist und Moderator in Varietétheatern zu arbeiten. Seit 2000 schreibt er auch Musik für verschiedene Genres. Markus Schimpp lebt in Bonn.

Veranstaltungsort
Neumarkt
50667 Köln - Altstadt/Süd
Beschreibung

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen