20. Oktober 2021

Uhrzeit:

14 bis 17 Uhr

Infos:

Preis:
kostenlos

Alter:
8 bis 12 Jahren

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine Anmeldung über unser Buchungssystem ist notwendig.

Die Mobilität der Zukunft könnte im Elektro-Auto liegen. Erst ergründet ihr, wie Elektrizität funktioniert – und dann bauen wir ein Elektro-Auto!

Ein Workshop von Abenteuer Lernen e. V., Bonner Regionalzentrum für Bildung für nachhaltige Entwicklung, gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW.

3G-Regelung bei Besuch der Veranstaltung:

Bei allen Veranstaltungen achten wir selbstverständlich darauf, dass alle Regelungen der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung NRW eingehalten werden. Wir sorgen für entsprechende Hygienemaßnahmen.

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen (Workshops und Bühnenprogramme) benötigen Erwachsene und Kinder ab Schuleintritt einen Nachweis über eine Impfung, Genesung oder einen höchstens 48 Stunden alten negativen Test. Dies gilt in den Ferien auch für Jugendliche und Kinder ab Schuleintritt, denn sie gelten nicht mehr automatisch als getestet, da in den Ferien keine verbindlichen Schultestungen stattfinden. Für Kinder und Jugendliche sollten Sie ab dem 11. Oktober weiterhin kostenfreie Tests in den Teststellen erhalten. Bitte behalten Sie nach Möglichkeit auch während der Veranstaltungen am Platz Ihre Maske auf, insbesondere wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Je nach Infektionslage können Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden.

Veranstaltungsort
Stadtteilbibliothek Kalk
Kalker Hauptstraße 247-273
51103 Köln - Kalk
Telefon:
0221 / 221-98701
Fax:
0221 / 221-98707
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Hilfen für Blinde und Sehbehinderte.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Kalk-Kapelle)
    Bus-Linie 159 (Haltestelle Kalk-Kapelle)
    S-Bahn-Linie S 12 und Regionalbahn-Linie RB 25 (Haltestelle Kalk-Trimbornstraße)
Start

Ziel

Fahrradroute planen