27. Mai 2020

Uhrzeit:

17:30 bis 22 Uhr

Infos:

Preis:
20 Euro pro Person, inklusive Konzertkarte (PK III-IV) und VRS-Ticket

Anmeldung/Vorverkauf:
Die Veranstaltung findet zu diesem Zeitpunkt nicht statt.

Die Konzertkarte ist nur in Verbindung mit der Teilnahme am Impuls-Termin erhältlich.

Infos zur Bezahlung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Die Ausgabe der Konzertkarte erfolgt zum Impuls-Termin vor Ort.

Die Anmeldung ist bis 30. April über unser Buchungssystem erforderlich.

Die Veranstaltung findet zu diesem Zeitpunkt nicht statt.

Die Musikvermittlung der Kölner Philharmonie bietet in der Stadtbibliothek Köln eine Einführung zu Mahlers 2. Sinfonie an. Im Anschluss besuchen Sie gemeinsam das Konzert in der Kölner Philharmonie.

Mahlers 2. Sinfonie ist mehr als nur Orchesterklang. Sie thematisiert die Überquerung der Nacht ins Licht mit Tiefe, Kraft und Klanggewalt. Im Impuls plus zeigt eine Musikvermittlerin, wie Mahler durch seine geniale Instrumentation das Wort erklingen lässt und wie das Thema der "Auferstehung" musikalisch umgesetzt wird.

Ablauf und Veranstaltungsort

  • 17:30 bis 18:30 Uhr Impuls plus in der Stadtbibliothek Köln
    Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln, 3. Etage, Raum 303
  • 18:30 bis 19 Uhr Führung durch die Musikbibliothek
    Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln
  • 20 Uhr gemeinsamer Konzertbesuch in der Kölner Philharmonie
    Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln

Konzertprogramm

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll (1888–94)

Besetzung

  • Chen Reiss, Sopran
  • Sarah Connolly, Mezzosopran
  • Rotterdams Philharmonisch Orkest
  • Lahav Shani, Dirigent
Veranstalter
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 280280
Fax:
0221 / 20408222
Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Öffnungszeiten

Montag, 10 bis 18 Uhr (mit eingeschränktem Service!)
Dienstag und Donnerstag, 10 bis 20 Uhr
Mittwoch und Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, 10 bis 15 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen