25. Februar 2024

Uhrzeit:

14 bis 16 Uhr

Infos:

Preis:
Die Teilnahme ist kostenlos. Spenden sind willkommen.

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

In dieser "Black History Month"-Veranstaltung werden drei Gründungsmitglieder der Theodor Wonja Michael Bibliothek* historische Texte zum Thema "Stimmen des Widerstands" aus dem afrikanischen Kontinent und seiner Diaspora (wie etwa Stokely Carmichael, Angela Davis und Cheikh Anta Diop) präsentieren.

*Die Theodor Wonja Michael Bibliothek ist die erste Schwarze Bibliothek in Nordrhein-Westfalen. 

*Schwarze Menschen = gewählte Selbstbezeichnung, die alle Menschen anspricht, die selbst einen afrikanischen oder einen afro-diasporischen (zum Beispiel afro-karibisch, afro-amerikanisch, afro-deutsch) Hintergrund haben. Das Programm "Black History Month" in Köln wird von unserem Amt für Integration und Vielfalt gefördert.

Veranstaltet von
Sonnenblumen Community Development Group e. V.
Victoriastraße 6-8
50668 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 13075270
Fax:
0221 / 13075271
Veranstaltungsort
Theodor Wonja Michael Bibliothek
Victoriastraße 6-8
50668 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 1307520

Anfahrt

Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen