© Stadt Köln

27. Mai 2022

Uhrzeit:

12 bis 17 Uhr

Infos:

Preis:
Das Testangebot ist kostenlos.

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ob Kinderbeförderung, Einkauf oder Ausflug: Lastenfahrräder liegen voll im Trend und haben ein großes Potenzial für die Verkehrswende. Die Vorzüge und den Fahrspaß können Sie bei dieser Veranstaltung "erfahren". Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, zwölf elektrische Lastenfahrräder von unterschiedlichen Herstellerfirmen ausgiebig vor Ort zu testen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich hersteller- und händlerneutral durch Fachleute beraten zu lassen.

Unter den Testrädern finden sich zwei- und dreirädrige Modelle, spannende Marktneuheiten sowie bewährte Klassiker. Alle Räder haben einen elektrischen Antrieb, der bis maximal 25 km/h unterstützt. Sie sind für die private Nutzung ausgerüstet, insbesondere den Transport von Kindern. Auch eine Rikscha ist dabei. Gewerbetreibende laden wir auch zum Testen ein, denn die meisten Räder sind mit Transportaufbauten für gewerbliche Einsätze erhältlich. 

Der Testparcours wird unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Auflagen aufgebaut. Bitte bringen Sie einen Mund- und Nasenschutz mit. Wir empfehlen einen Fahrradhelm zu tragen.

Vorerfahrungen mit Lastenfahrrädern sind nicht erforderlich. Kommen Sie einfach vorbei!

Veranstaltet von
AGFS - Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen
Von-der-Leyen-Platz 1
47798 Krefeld
Telefon:
02151 / 864283
Fax:
02151 / 864365
Veranstaltungsort
Vorplatz Kölnisch Quartier
Venloer Straße 247
50823 Köln - Ehrenfeld

Anfahrt

Start

Ziel

Fahrradroute planen