© CHRISTIAN NIELINGER WWW.NIELINGE, Christian Nielinger

02. September 2021

Uhrzeit:

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei!
Anmeldung/Vorverkauf: Die Veranstaltungen auf dem Eisenmarkt finden bei freiem Eintritt statt.
Für den Besuch der Bühnenveranstaltungen ist vorab eine kostenlose Ticket-Buchung unbedingt erforderlich.
Sie erreichen die Ticket-Hotline von kölnticket von Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 0221 / 2801.

Die kostenlosen Tickets für das Programm auf dem Eisenmarkt sind unter folgendem Link buchbar:

Mariya Miliutsina (Traversflöte), Amarilis Dueñas (Viola da Gamba/Violoncello), Natalia Lentas (Cembalo) mit Werken von Georg Philipp Telemann, Carl Philipp Emanuel Bach, Antonio Lotti u. a.  

Das Konzertprogramm:  

Georg Philipp Telemann (1681 – 1767), Triosonate in G-Moll TWV42:g7

  • Siciliana
  • Allegro
  • Adagio
  • Allegro assai

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 – 1788), Flötensonate in E-Moll Wq 124

  • Adagio
  • Allegro
  • Minuetto 

Antonio Lotti (1667 – 1740), Triosonata in G-Dur

  • Largo
  • Allegro
  • Adagio
  • Vivace

Carl Friedrich Abel (1723 – 1787), Trio in B-Dur WKO 110d

  • Andante
  • Allegro
  • Minuetto 

Pierre Prowo (1697 – 1757), Triosonata in G-moll EW580

  • Adagio
  • Allegro
  • Adagio
  • Allegro

Johann Christian Bach (1735 – 1782), 5. Sonate für Cembalo mit Begleitung einer Flöte und einem Violoncello

  • Vivace
  • Tempo di Minuetto    

 

In Zusammenarbeit mit ZAMUS – Zentrum für Alte Musik Köln

 

Die Veranstaltungen "An der Schanz" finden bei freiem Eintritt statt. Für den Besuch sind eine kostenlose Ticket-Buchung sowie die persönliche Online-Registrierung unter www.anmeldung.nrw vorab unbedingt erforderlich.  

Bitte beachten Sie: Wenn in Köln die Inzidenzstufe 2 erreicht ist, ist auf der Open-Air-Bühne "An der Schanz" der Einlass nur mit negativem Coronatest (nicht älter als 48 Stunden), Impf- oder Genesenen-Nachweis möglich. Aktuelle Informationen zur Inzidenzstufe finden Sie unter: www.corona.koeln.  

Die Inzidenzstufe 2 ist in Köln voraussichtlich am Donnerstag, 12. August 2021, erreicht. Beachten Sie entsprechend bitte die oben genannte Test- und Nachweispflicht für den Zutritt zur Veranstaltung.

 

Der "Kölner Bühnensommer 2021" wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus "NEUSTART KULTUR" gefördert. 

Veranstalter*in
Stadt Köln - Stabsstelle Events
Eisenmarkt 2
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-31534
Fax:
0221 / 221-23322
Veranstaltungsort
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 9128180
Fax:
0221 / 131204
Beschreibung

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 16 und 18 (Haltestelle Breslauer Platz/Hauptbahnhof)
    Bus-Linien 132 und 133 (Haltestelle Breslauer Platz/Hauptbahnhof)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen