© GEORG MUELLER, sittewationen.com

3. Oktober 2021

Uhrzeit:

Beginn: 16 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei
Anmeldung/Vorverkauf: Anmeldung erforderlich unter:

"Wir sind der Wecker! Und der macht Krach!"

Pelemele – Kinderrockmusik

"100 % Rock, 200 % Ausrasten"!!? "Pelemele" haben keine Ahnung von Mathe. Dafür hat diese Band jede Menge Ohrwürmer am Start, die sich in heimischen Kinderzimmern äußerst wohlfühlen. Es ist ihre wilde, pelemelige Mischung aus Rock, Disco, Hip Hop, Pop und Ska, die Klein und Groß regelmäßig zum Ausrasten bringt. In diesem Jahr feiern die vier Jungs aus Köln ihr großes 20-jähriges Pelemele-Bühnenjubiläum. Und sie haben ihr pralles, neues Album "Der Wëcker" mit im Gepäck.

"Der Wëcker" ist laut, frech & fresh und hat seine Freunde mitgebracht: Roboter Arnold 100 quietscht und tanzt, ein Flashmops skatet wie ein Profi und ein Desperado droht mit Kitzelüberfall. Tollkühne Gestalten betreten die Bühne und eine Schnick-Schnack-Schnuck-Schlacht sorgt für die Entscheidung. Alle Lieder sind mit viel Witz und Einfühlungsvermögen selbst komponiert und von Hand eingespielt, sodass die Musik ohne Umwege Tanzbeine und Lachmuskeln triggert.

Open-Air-Veranstaltung im überdachten Innenhof des Bürgerhaus Kalk. Anmeldung erforderlich.

Der "Kölner Bühnensommer 2021" ist eine Veranstaltung der Stadt Köln und wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus "NEUSTART KULTUR" gefördert.

Veranstaltet von
Stadt Köln - Stabsstelle Events
Eisenmarkt 2
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-31534
Fax:
0221 / 221-23322
Veranstaltungsort
Bürgerhaus Kalk
Kalk-Mülheimer Straße 58
51103 Köln - Kalk
Telefon:
0221 / 9876020
Fax:
0221 / 98760252
Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag, 9 bis 18 Uhr
Freitag, 9 bis 14 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende eingeschränkt zugänglich.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Kalk Post)
    Bus-Linie 159 (Haltestelle Kalk Post)
    S-Bahn-Linien S 12, S 13 (Haltestelle Trimbornstraße)
    Deutsche Bahn RB 25 (Haltestelle Trimbornstraße)
Start

Ziel

Fahrradroute planen