2. Dezember 2021

Uhrzeit:

20 bis 23 Uhr

Infos:

Preis:
Abendkasse 20 Euro,
ermäßigt 15 Euro,
Vorverkauf 17 Euro,
ermäßigt 12 Euro zuzüglich Gebühren

Anmeldung/Vorverkauf: Reservierung 0221 / 991108-0
oder 0221 / 991108-31,
koelnticket.de 0221 / 2801

Kabarett, Theater & Songs

Ein kurioser Abend zu einem kuriosen Thema:
Das deutsche Steuersystem
Was haben unser Steuersystem und das Universum gemeinsam? Beides hat einen Knall! Diese Erfahrung müssen auch Marlies, Karo und Ilona machen, drei Freundinnen, die versuchen einen kleinen Fischimbiss zu retten, den das Finanzamt auf dem Kieker hat.
Fragt sich nur wie? Rechter Weg oder linke Tour? Gemeinsam bahnen sie sich ihren Weg durch das Dickicht der Steuerbürokratie: Schätzungen, Prüfungen, Liebhaberei... Der kleine Fischimbiss scheint aufgefressen zu werden. Aber von wem? Vom Amt oder von den Finanzhaien dieser Welt, die, und wie kann das eigentlich sein, durch halbillegale Machenschaften ihr Vermögen nicht nur retten sondern obendrein vermehren? Anhand der drei Figuren machen die FRAUEN AN DER STEUER die Absurditäten des Steuersystems erlebbar. Sie machen sich auf die Reise durch die unendlichen Weiten des Steuerdschungels und stürzen sich in die unterschiedlichsten Szenarien. Ob in Talkshowrunden der Mehrwertsteuersatz von Ketchup diskutiert wird, kleinkarierte Gangster einen Betrieb zerlegen oder reiche Erbinnen in einer Selbsthilfegruppe die Nerven verlieren... sicher ist, dieser Weg wird kein leichter sein! Und weil bewiesen ist, dass man keine Angst haben kann wenn man singt, darf natürlich eins nicht fehlen: Musik!
Wenn Frauen auf dem Umsatz abdrehen, kann alles passieren!

Witzig, kurzweilig und erkenntnisreich. Eigentlich müsste man die Eintrittskarten von der Steuer absetzen können.
Deutschlandfunk

Mit: Melanie Haupt, Judith Jakob, Fabienne Hollwege
Text: Eva Martens und Melanie Haupt
Musik: Melanie Haupt
Regie: Anja Schneider

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 9911080
Fax:
0221 / 99110870
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 15 und 16 (Haltestelle Ubierring)
    Bus-Linie 106 (Haltestelle Rheinauhafen)
    Bus-Linien 132 und 133 (Haltestelle Severinskirche)
Start

Ziel

Fahrradroute planen