© Markus Scheuren

vom 4. August 2022 bis 14. August 2022

Uhrzeit:

Einlass täglich ab 11 Uhr

Infos:

Preis:
Tickets ab 10 Euro

Anmeldung/Vorverkauf:
Der Ticketverkauf ist gestartet.

Rund um die Regattabahn ist im August wieder viel geboten, denn Eat.Play.Love geht in die siebte Runde. Die erfolgsversprechende Kombination aus Spitzensport- und Lifestyle-Veranstaltung zählt seit Jahren zu den Highlights am Fühlinger See.

Sportlich genießt das Festival in diesem Jahr einen ganz besonders hohen Stellenwert. Zum ersten Mal sind die IWWF Europe and Africa Wakeboard Boat Championships zu Gast in Köln. Die Teilnehmer*innen aus 16 verschiedenen Ländern werden hierbei hinter einem für die Sportart entwickelten Boot gezogen. Dabei springt die Elite der europäischen Wakeboarder von der Welle des Bootes bei ungefähr 40 Stundenkilometern ab, um Drehungen, Salti und andere waghalsige Manöver zu absolvieren. Je nach Schwierigkeitsgrad, Ausführung und Konstellation der Sprünge werden die Sportler*innen in verschiedenen Altersklassen bewertet. 

Die Europa-Meisterschaften werden mit einem Musik Open AirStreetfoodfestival und vielen weiteren Attraktion geschmückt. Dazu zählen etwa die European Ninja League, Aktionen der Nationalmannschaft im Wasserski-Showfahren, ein Skateboard-Contest, eine Flyboard Show und viele weitere Aktivitäten, die jede Menge Action und Spaß rund um den Fühlinger See garantieren. Auch das Thema Inklusion wird groß geschrieben. So wird es ein Buddy-System für Menschen mit leichten körperlichen und geistigen Behinderungen geben, um diesen Menschen den Besuch des Festivals zu ermöglichen und zu erleichtern.

Veranstaltet von
ALEX NEW (UG)
Zülpicher Strasse 11
50674 Köln
Telefon:
0162 / 3044601
Veranstaltungsort
Sport- und Erholungsanlage "Fühlinger See"
Oranjehofstraße 103-105
50769 Köln - Fühlingen

Anfahrt

  • Bus-Linie 121 (Haltestelle Oranjehofstraße)
    Bus-Linie 122 (Haltestelle Seeberg)
Start

Ziel

Fahrradroute planen