© DLR Cc-by 3.0

01. September 2021

Uhrzeit:

19 Uhr

Infos:

Preis:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine Anmeldung ist zur Teilnahme nötig. Die Veranstaltung findet über die Online-Seminar-Plattform Edudip statt.

Forschen für die Energie- und Mobilitätswende

Der menschengemachte Klimawandel stellt viele Selbstverständlichkeiten auf den Prüfstand und erfordert eine Neuausrichtung politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Prioritäten. Ein Baustein ist die Abkehr von klimaschädigenden Technologien und die Erforschung nachhaltiger Alternativen. Diese Forschung findet unter anderem direkt in Köln statt. Hier befindet sich der Hauptsitz des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Sein deutschlandweites Netz an Forschungsinstituten beschäftigt sich mit den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung und forscht auch an Technologien für die Energie- und Mobilitätswende.

Nachdem sich "Green Hightech" im letzten Jahr den Themen Energieerzeugung, Energiespeicherung und Energieumwandlung gewidmet hat, werfen wir dieses Jahr einen Blick auf die Luftfahrt. Welche Problemfelder müssen angegangen werden, um Luftfahrt klimaschonender oder sogar klimaneutral zu gestalten? Welche neuen Technologiepfade erforscht das DLR? Und wie wird mithilfe von Flugzeugentwürfen untersucht und bewertet, welche Auswirkungen diese Technologien auf das Flugzeug als Gesamtsystem haben?

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihen geeks@cologne und MINTköln. 

Veranstalter*in
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung