© PantherMedia / Anna Leopolder

9. Mai 2023

Uhrzeit:

10 bis 11:30 Uhr

Infos:

Preis:
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Alter:
Es besteht keine Altersbegrenzung.

Anmeldung/Vorverkauf:
Für die persönliche Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung unter Angabe der Kursnummer A-132131 erforderlich.

Die Enquetekommission IV "Einsamkeit – Bekämpfung sozialer Isolation in Nordrhein-Westfalen und der daraus resultierenden physischen und psychischen Folgen auf die Gesundheit" des Landtags Nordrhein-Westfalen legte am 24. März 2022, ihren Abschlussbericht vor. Er enthält 65 Handlungsempfehlungen, die sich unter anderem an die Kommunen, das Land, den Bund sowie Unternehmen, Verbände und Kammern richten. Das Gremium ist die erste und bisher einzige Enquetekommission in Deutschland, die sich mit den Auswirkungen und Folgen von chronischer Einsamkeit und sozialer Isolation auseinandergesetzt hat.

In diesem Gesundheitsgespräch sollen die zentralen Aspekte des Berichtes und der zugrundeliegenden Gutachten vorgestellt und erläutert werden. Weitergehend geht es dann (im Plenum) unter anderem um Fragen wie:

  • Welche konkreten Lösungsansätze können sich aus den Analysen ergeben?
  • Welche individuellen Unterstützungsangebote können in NRW und Köln schon genutzt werden?
  • Wie kann eine Prävention in diesem Bereich aussehen?
  • Kann NRW hier eine bundesweite Vorreiterrolle einnehmen?

Mit dabei sind:

  • Arndt Klocke, Sprecher der Enquetekommission IV
  • Prof. Dr. Michael Klein, Katholische Hochschule NRW, Abteilung Köln
  • Frank Liffers, Freizeit-Tandems Köln (junge Stadt Köln)

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich aus privaten oder beruflichen Gründen für das Thema Einsamkeit interessieren.

Hinweise

Persönliche Teilnahme

Für die persönliche Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung über die Volkshochschule Köln erforderlich. Wir weisen die Teilnehmenden vor Ort zudem darauf hin, dass die Vorträge digital aufgezeichnet und gestreamt werden.

Online-Teilnahme

Online kann die Veranstaltung ohne vorherige Anmeldung sofort über den Livestream-Link verfolgt werden. Eine Teilnahme am Online-Chat mit Fragen und Anmerkungen ist ebenfalls möglich, hierzu fragt YouTube allerdings eine registrierte Anmeldung mit einem Google-Account an.

Unser Gesundheitsamt freut sich auf eine rege Teilnahme!

Veranstaltet von
Gesundheitsamt der Stadt Köln
Neumarkt 15-21
50667 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-24712
Fax:
0221 / 221-26500
Veranstaltungsort
FORUM Volkshochschule im Museum
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-93579
Fax:
0221 / 221-93583
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Hilfen für Blinde und Sehbehinderte.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16 und 18 (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen