© Michaela May, Krystian Martinek

10. November 2021

Uhrzeit:

20 Uhr
(Einlass ab 19 Uhr)

Infos:

Preis:
22,50 Euro

Anmeldung/Vorverkauf: Ticketservice 0221 / 2801

Noch eine französische Konversationskomödie? Ja, allerdings – aber was für eine! Auch hier geht es um zwei befreundete Ehepaare, bei denen das Verhalten des einen zum Katalysator für eine Wende in der Beziehung des anderen wird, doch nur eines der beiden Paare sehen wir auf der Bühne. Das andere macht sich lediglich bemerkbar über Handy, Textnachrichten und Anrufbeantworter.

Ein Mann und eine Frau sitzen vor dem Fernseher, der Tisch ist festlich gedeckt, die Kerzen brennen, man nascht von den Hors d’Œvres – David und Catherine müssen ja gleich da sein.

Da klingelt das Handy. David entschuldigt sich, sie könnten nicht kommen: Einbrecher seien bei ihnen eingestiegen, Catherines Garderobe, ihr Schmuck und ein echter Degas von ihrem Großvater seien weg. Sie selbst sei auch noch nicht zu Hause – merkwürdigerweise – und er warte jetzt auf die Polizei.

Zuerst ist da nur Mitleid mit den Freunden – schrecklich, die Vorstellung, dass Fremde in der eigenen Wohnung… Aber, was sollen das für Einbrecher sein, die Damenkleidung stehlen? Warum fehlt nichts von David? Und wo steckt Catherine? Eigentlich gibt es nur eine Lösung…

Schauspielteam:
Michaela May
Krystian Martinek  (Umbesetzung: Peter Prager ist schwer erkrankt. Wir wünschen gute Besserung!)

Veranstaltet von
Bürgeramt Porz
Friedrich-Ebert-Ufer 64-70
51143 Köln - Porz
Telefon:
0221 / 221-0
Fax:
0221 / 221-97439
Veranstaltungsort
Rathaussaal Porz
Friedrich-Ebert-Ufer 64-70
51143 Köln - Porz
Telefon:
0221 / 221-97334
Fax:
0221 / 221-97439
Öffnungszeiten

Verwaltung und Vermietung von Räumlichkeiten:
Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende eingeschränkt zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende eingeschränkt zugänglich.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 7 (Haltestelle Porz-Markt)
    Bus-Linien 152, 154, 160, 161 und 162 (Haltestelle Porz-Markt)
Start

Ziel

Fahrradroute planen