© Stadt Köln

14. Juni 2022

Uhrzeit:

19 bis 21 Uhr

Infos:

Anmeldung/Vorverkauf: Für eine bessere Planung bitten wir Sie, sich anzumelden:

Einladung zur Impuls-Veranstaltung

Mit der Veranstaltung starten wir offiziell den Anstoßprozess für ein Zentrenmanagement in Kalk gemeinsam mit den Bürger*innen. Ziel des Prozesses ist die Entwicklung einer umsetzungsorientierten Zukunftsstrategie für das Bezirkszentrum von Kalk, die den Geschäftsleuten und den Bürger*innen zugutekommt. Dabei steht vor allem die Netzwerkarbeit mit den Menschen vor Ort im Vordergrund. Der Prozess soll dazu führen, ein Netzwerk zur nachhaltigen Belebung des Geschäftszentrums aufzubauen, um gemeinsam mögliche Schwachstellen zu identifizieren und den durch die Pandemie verstärkten negativen Entwicklungen im Bereich der Kalker Hauptstraße kooperativ entgegenzuwirken.

Der Anstoß des Zentrenmanagements wird im Rahmen des "Förderprogramms zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren" des Landes Nordrhein-Westfalen mit Landesmitteln gefördert. Wir haben das Dortmunder Büro Stadt + Handel Beckmann und Föhrer Stadtplaner GmbH mit der Durchführung der Fördermaßnahme beauftragt.

Wir laden Sie herzlich ein, alle Interessierten aus und um Kalk herum, an dieser Impuls-Veranstaltung teilzunehmen.

Veranstaltet von
Amt für Stadtentwicklung und Statistik
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-22267
Fax:
0221 / 221-28493
Veranstaltungsort
Klarissenkloster Kalk
Kapellenstraße 51
51103 Köln - Kalk

Anfahrt

Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen