vom 25. November 2022 bis 26. November 2022

Uhrzeit:

Freitag, 25.11.2022, 19:00 Uhr
Samstag, 26.11.2021, 18:00 Uhr

Infos:

Preis: ab 35 Euro
Anmeldung/Vorverkauf: Die Karten erhalten Sie nur über den Verein Deutsch-Polnische Kulturgesellschaft Polonica e. V.
Telefon: 0176 795 502 22 oder 0151 282 960 90
Internet: www.polonica.de
E-Mail: nfo@polonicaev.de

Nachwuchswettbewerb der Deutsch-Polnischen Kulturgesellschaft "Polonica" e.V.

Musikveranstaltung

 

Die besten Nachwuchskünstler*innen werden Dank engem Kontakt zum polnischen Chanson Festival in Breslau nach Köln-Porz eingeladen.

Erleben Sie internationale Künstler:innen live auf der Bühne zum 30. Jubiläum des Rock & ChansonFestival in Köln (Bezirksrathaus Porz)  am 25. und 26. November 2022.

Programm:

  • Freitag, 25. November 2022, 19 Uhr

1.Teil – Wettbewerb „Junge Talente“

2.Teil – Starkonzert – Hanna Banaszak, Polen

  • Samstag, 26. November 2021, 18 Uhr

Galakonzert mit:

Tim Fischer, Deutschland

Petite Musique, Frankreich

Michał Szpak, Polen

 

Zusammenfassung der vielseitigen Künstler*innen:

  • Tim Fischer ist ein Schauspieler und Sänger, der mit Charles Aznavour verglichen werden kann. In jedem Chanson nimmt er eine andere Persönlichkeit an und stellt diese vom tiefsten Seelengrund bis in die Fingerspitzen dar. Ausgezeichnet wurde er unter anderem mit dem Deutschen Kleinkunstpreis (1995) und dem Deutschen Chanson-Preis (2015).
  • Hanna Banaszak ist seit mehr als 40 Jahren als Solistin in der Musikszene präsent. Ihre einzigartige Stimme verleiht Kompositionen und Texten von Größen wie Jeremi Przybora, Jonasz Kofta, Wojciech Młynarski und Jerzy Wasowski eine sinnliche Dimension. Die Künstlerin fühlt sich in vielen Genres zu Hause, ihre Auftritte entführen die Zuhörer jedes Mal in eine magische und intime Welt der Musik.
  • Michał Szpak hat die interessanteste Stimme der jungen Generation der polnischen Musikszene. Er ist ein großer Künstler, ein echter Showman, der auf der Bühne in seinem Element ist.
  • Petite Musique, das sind Bastien und Cédric, „die Brüder Psaïla“ aus der Provençe.  Zwei Stimmen, dazu Gitarre und Geige – kraftvolle Melodien, die die intensive Poesie des Lebens besingen.

Wir garantieren musikalischen Hochgenuss sowie beste Unterhaltung.

Veranstaltet von
Bürgeramt Porz
Friedrich-Ebert-Ufer 64-70
51143 Köln - Porz
Telefon:
0221 / 221-0
Fax:
0221 / 221-97439
Veranstaltungsort
Rathaussaal Porz
Friedrich-Ebert-Ufer 64-70
51143 Köln - Porz
Telefon:
0221 / 221-97333
Fax:
0221 / 221-97439
Öffnungszeiten

Verwaltung und Vermietung von Räumlichkeiten:
Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende eingeschränkt zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende eingeschränkt zugänglich.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 7 (Haltestelle Porz-Markt)
    Bus-Linien 152, 154, 160, 161 und 162 (Haltestelle Porz-Markt)
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen