18. September 2021

Uhrzeit:

16 bis 17:30 Uhr

Infos:

Preis:
Einzelticket: 10,40 Euro
Gesamt-Ticket für die Literaturnacht: 22,50 Euro

17 Jahre Kölner Schreibschule für Jugendliche

Etwa 200 junge Autor*innen zwischen 15 und 21 Jahren haben die Kölner Schreibschule für Jugendliche seit ihrer Gründung im Jahr 2003 besucht. Die einen wollen sich ausprobieren, wollen mit Sprache und literarischen Formen experimentieren; manche wollen ausdrücken, verschriftlichen, was ihnen auf der Seele brennt; andere haben Romanprojekte im Kopf, Erzählbände, Filme, Theaterstücke und träumen von der Karriere als Schriftsteller*in. Vier ehemalige Teilnehmende, Michael Fetter-Nathansky, Richard Stoiber, Gesa Jessen und Katharina Kern lesen aus aktuellen Texten und sprechen mit dem Autor und aktuellen Leiter der Kölner Schreibschule Patrick Findeis über das Schreiben und den Einfluss der Schreibschule auf ihren Werdegang.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 2. Kölner Literaturnacht. Ein Projekt von Literaturszene Köln e. V. Präsentiert von der SK Stiftung Kultur.

Die 2. Kölner Literaturnacht wird gefördert von der Stadt Köln, der Kunststiftung NRW, der RheinEnergieStiftungKultur, der Sparkasse KölnBonn und Neustart Kultur.

3G-Regelung bei Besuch der Veranstaltung:

Bei allen Veranstaltungen achten wir selbstverständlich darauf, dass alle Regelungen der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung NRW eingehalten werden. Wir sorgen für entsprechende Hygienemaßnahmen.

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen (Workshops und Bühnenprogramme) benötigen Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren einen Nachweis über eine Impfung, Genesung oder einen höchstens 48 Stunden alten negativen Test. Bei Schüler*innen ab 16 Jahren reicht ein Schülerausweis als Nachweis aus. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen keine Nachweise. Für alle Fälle sollten Jugendliche jedoch einen Altersnachweis mit sich führen. Bitte behalten Sie nach Möglichkeit auch während der Veranstaltungen am Platz Ihre Maske auf, insbesondere wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Je nach Infektionslage können Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden.

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen