Fan Zone

Public Viewing und Sportgeschichte hautnah

Mit dem Start der Hauptrunde wurde das Deutsche Sport & Olympia Museum (DSOM) zur zentralen Anlaufstelle für Handballfans aus Deutschland und ganz Europa.

Hier startete täglich (außer am 25. und 27. Januar 2024) um 14:30 Uhr das Public Viewing. Es endete eine halbe Stunde nach Spielende. Das Angebot wurde durch das Sportland NRW sowie uns ermöglicht und im Rahmen einer Kooperation mit dem Deutschen Sport und Olympia Museum umgesetzt.

Gastronomische Angebote rundeten das Fanprogramm ab.

Köln Tourismus

Köln ist ein Gefühl! Entdecken Sie Köln. KölnTourismus hält alle wichtigen Informationen zu Gastronomie, Kunst & Kultur, Veranstaltungen, Sightseeing-Angeboten und Stadterlebnissen für Sie bereit.

Mit dem offiziellen Touristenticket, der KölnCard, sichern Sie sich zum Beispiel "freie Fahrt" im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sowie zahlreiche Ermäßigungen bei verschiedenen Kooperationspartner*innen.

Kölntourismus – Rheinmetropole Köln

Anreise

© Koelnemesse GmbH/Holthausen

Ob per Flugzeug, per Bahn oder dem eigenen Auto – alle Wege führen nach Köln.

Vom Flughafen ins Zentrum

Der "Köln Bonn Airport" ist gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Zentral zwischen den Terminals 1 und 2 befindet sich der unterirdische Bahnhof "Köln/Bonn Flughafen". Von dort bringt die S-Bahn-Linie S19 Gäste und Handballfans im 20 Minuten-Takt zum Bahnhof "Köln Messe/Deutz" beziehungsweise zum "Kölner Hauptbahnhof". Die Fahrtzeit beträgt etwa 15 Minuten.

Umweltfreundlich anreisen

Die Deutsche Bahn (DB) – Sowohl der "Hauptbahnhof Köln" als auch der "Bahnhof Köln Messe/Deutz" verfügen über eine exzellente Anbindung an den Regional- und Fernverkehr und ermöglichen so einen unbeschwerten Transfer zwischen Köln und weiteren Metropolen in NRW und darüber hinaus.

Kölntourismus – Anreise & Mobilität in Köln

Sightseeing

Köln ist mit einer 2.000-jährigen Geschichte die älteste Großstadt Deutschlands und hat aufgrund ihrer Historie eine mannigfaltige, lebendige Identität entwickelt. Mit über einer Million Einwohner*innen reiht sie sich unter die Top-Ten der deutschen Großstädte ein.

Der Kölner Dom, seit 1996 UNESCO Weltkulturerbe, ist Deutschlands bedeutendste Sehenswürdigkeit. Köln verfügt außerdem über eine hohe Dichte an Museen und Galerien, bietet großes Kulturerlebnis und ist Austragungsort für zahlreiche Großevents.

Als Zentrum der "Metropolregion Rheinland" ist die Domstadt ein bedeutender Standort für Industrie, Handel, Wissenschaft und Forschung. Renommierte Medien und Rundfunkanstalten wie der Westdeutsche Rundfunk, die Mediengruppe RTL Deutschland und die DuMont Mediengruppe sind in Köln beheimatet.

Zudem ist die Rheinmetropole bekannt für ihre weltoffene, tolerante und multikulturelle Lebensart. Dies spiegelt sich insbesondere im Karneval wieder, der in Köln mit der "fünften Jahreszeit" gefeiert wird.

Die "Sportstadt Köln" profitiert von ihrer zentralen Lage in Europa, von ihrer gut ausgebauten Infrastruktur, ihren ansässigen Sportinstitutionen, ihren vielseitigen Sportstätten und ihrer sportbegeisterten Bevölkerung.

Kölntourismus – Sehenswürdigkeiten in Köln

Spielbegegnungen

© DHB-EHF EURO 2024

Vom 18. bis 28. Januar feierte Köln ein großes Handballfest!

Die EHF EURO 2024 wurde in den größten Arenen Deutschlands ausgespielt. Die Eröffnung der Handball-Europameisterschaft fand am Mittwoch, 10. Januar 2024, in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf statt. Deutschland spielte das offizielle Eröffnungsspiel gegen die Schweiz und gewann mit 27:14.

Die Vorrunden-Begegnungen starteten am Folgetag in Berlin, Mannheim und München. 

Ab Mittwoch, 17. Januar 2024, freuten sich die Fans in Hamburg und Köln darauf, die jeweils zwei besten Teams der Vorrundengruppen zu empfangen. In Köln spielten die Teams A (mit Deutschland), B und C – in Hamburg die Teams D, E und F. Somit hatten Fans die Gelegenheit, pro Spieltag drei Spiele in der LANXESS arena live mitzuerleben.

Nach einem Ruhetag am 25. Januar 2024, entschied sich am Freitag in der Kölner LANXESS arena, wer am Sonntag, 28. Januar 2024, um den EM-Titel spielte. 

In einem spannenden Finale setzte sich der Olympiasieger Frankreich nach einer Verlängerung mit 33:31 gegen den Weltmeister Dänemark durch und feierte – nach 2006, 2010 und 2014 – seinen vierten Titelgewinn bei einer Handball-EM.

Zahlen, Daten, Fakten

Rheinische Gastfreundschaft

Herzlich willkommen auf kölsche Art

Köln ist eine der Top-Adressen im Bereich "Genuss & Gastro". Von der kölschen Brauhauskultur mit rheinischem Sauerbraten bis hin zum Feinschmecker-Tempel – in Köln erwartet Sie eine variantenreiche Food- und Dining-Kultur.

Kölntourismus – Köln kulinarisch