© Stadt Köln

Das Stadtentwicklungskonzept "Starke Veedel – Starkes Köln" hat zum Ziel, die Stadtviertel für die Bürgerinnen und Bürger aufzuwerten. Unser Amt für Landschaftspflege und Grünflächen plant zusammen mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie im Rahmen dieses Programmes im Stadtteil Humboldt/Gremberg zwischen Humboldtpark und Gremberger Wäldchen Maßnahmen, die das Leben im Veedel besser und attraktiver machen sollen.

Dies soll sowohl unter ökologischen als auch unter funktionalen und gestalterischen Aspekten erfolgen.

Im Vorfeld zur Planung des Projektes fand am 21. Oktober 2017 eine Bürgerbeteiligung statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten ihre Ideen, Wissen, Wünsche und Anregungen aktiv einbringen. Die Veranstaltung begann mit einem Rundgang durch das Plangebiet. Danach eröffnete Daniela Topp-Burghardt, stellvertretende Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks Kalk, den Ideenworkshop.

Details zur Veranstaltung

Die Ideen und Anregungen wurden mittlerweile durch ein von uns beauftragtes Planungsbüro ausgewertet und in einem Vorentwurf dargestellt. Wie unten aufgeführt, wird dieses in einer weiteren Bürgerbeteiligung am 7. Juli vorgestellt. Das Plangebiet stellt mit seinen Teilbereichen die Verbindung zum Gremberger Wäldchen als Teil des Äußeren Grüngürtels her, ist somit wesentlicher Bestandteil einer Grünverbindung zum Äußeren Grüngürtel.

Ziel ist es, die derzeit überwiegend als Wiesenflächen genutzten und zum Teil als Brache beziehungsweise Weide dienenden Flächen aufzuwerten und ihnen eine vielfältige Nutzung sowie eine qualitative Gestaltung zu verleihen. Die Flächen sollen als Grün- und Erholungsraum gestaltet und Begegnungsräume sowie Spiel-, Sport- und Bewegungsangebote geschaffen werden. Ökologische Aspekte und Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtklimas sind Bestandteil der anstehenden Planungen.

Eine erste Vorstellung des Plangebietes und der Ziele fand auf dem Straßenfest in der Taunusstraße am 16. September 2017 bereits statt. Hier haben sich viele Interessierte am Stand eingefunden und sich informiert sowie erste Ideen ausgetauscht.

Das Plangebiet kann den Plänen entnommen werden.

Protokoll Bürgerbeteiligung vom 21. Oktober 2017
PDF, 1043 kb
Protokoll Straßenfest in der Taunusstraße am 16. September 2017
PDF, 515 kb
Westerwaldstraße Bürgerbeteiligung Plan 2
PDF, 1348 kb
Westerwaldstraße Bürgerbeteiligung Plan 1
PDF, 584 kb
Wir gestalten "Starke Veedel - Starkes Köln". Weitere Informationen zum Programm.

 

Zweite Bürgerbeteiligung zur Westerwaldstraße am 7. Juli 2018

Nach der ersten Bürgerbeteiligung mit Workshop am 21. Oktober 2017 hat das beauftragte Planungsbüro die von Bürgerinnen und Bürgern eingereichten Anregungen ausgewertet und in einen Vorentwurf integriert. Dieses soll nunmehr der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Hierzu lädt das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen alle Interessierten zu einer weiteren Informationsveranstaltung am 7. Juli 2018 im Pfarrheim St. Engelbert, Pfarrer-Moll-Straße 54, Köln Humboldt/Gremberg ein. Die Veranstaltung startet um 11 Uhr. Der stellvertretende Amtsleiter des Amtes für Landschaftspflege und Grünflächen, Herr Dr. Joachim Bauer und Vertreter des Planungsbüros präsentieren und erläutern hierbei den Vorentwurf. Anschließend erfolgt eine Diskussion zu den angedachten Umgestaltungen. Alle Anwohnerinnen und Anwohner und andere Interessierte sind herzlich eingeladen, sich über den Fortgang des Projekts zu informieren und sich aktiv daran zu beteiligen. 

Protokoll der Bürgerbeteiligung vom 7. Juli 2018
PDF, 85 kb