© Stadt Köln, Schmitten

Unser Amt für Landschaftspflege und Grünflächen sucht für die 55, im gesamten Stadtgebiet verteilten, städtischen Friedhöfe engagierte Pat*innen.

Die Pat*innen können ihre Einsatzzeiten innerhalb der regulären Öffnungszeiten des jeweiligen Wunschfriedhofes in Absprache mit den Friedhofsgärtnermeister*innen selber festlegen. Eine Weste mit dem Logo der Stadt Köln wird für die Aufgabe zur Verfügung gestellt. Vor Aufnahme der Tätigkeit erfolgt eine Einweisung über die örtlichen Begebenheiten des Einsatzfriedhofes und über die ehrenamtlichen Tätigkeiten durch den*die jeweilige*n Friedhofsgärtnermeister*in sowie die Mitarbeiter*innen der Friedhofsverwaltung.

Die Pat*innen sind bei der Ausübung ihres Ehrenamtes über die Stadt Köln haftpflicht- und unfallversichert.

Lesen Sie hier den Erfahrungsbericht einer engagierten Patin:

Zum Erfahrungsbericht

Zu den Aufgaben der ehrenamtlichen Pat*innen gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • auf dem Friedhof nach dem Rechten sehen und gegebenenfalls besondere Situationen und Auffälligkeiten dem*der Friedhofsgärtnermeister*in melden,
  • den Besucher*innen der Friedhöfe für allgemeine Informationen und Auskünfte zur Verfügung stehen,
  • im Gespräch mit den Bürger*innen Anregungen und Kritikpunkte aufnehmen und diese weiterleiten an die zuständigen Ansprechpartner*innen,
  • in Einzelfällen ältere oder behinderte Menschen zum Grab begleiten.

Bei Rückfragen oder Interesse wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an:

Felix Lucas Salentin, Telefon 0221 / 221-32072

E-Mail: FelixLucas.Salentin@stadt-koeln.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Flyer Friedhofspaten
PDF, 128 kb