Die Höhe des Jahresbeitrages richtet sich nach der ausgeübten Sportart beziehungsweise den ausgeübten Sportarten.

Es fällt eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 10 Euro an. Für Kinder, Jugendliche und Studierende beträgt die Aufnahmegebühr 5 Euro.

Generell fällt ein Grundbeitrag an. Dieser beträgt 45 Euro für städtische Beschäftigte sowie deren Ehepartnerin/Ehepartner und Angehörige 1. Grades (interne Mitglieder) und 72 Euro für "Nicht-Städtische" (externe Mitglieder).

Der ermäßigte Grundbeitrag für unter 18-Jährige und Studierende beträgt 18 Euro für interne Mitglieder und 45 Euro für externe Mitglieder. 

Zu diesem Grundbetrag kommt - je nach Sportart - gegebenenfalls ein Spartenbeitrag. Unter 18-Jährige und Studierende zahlen den halben Spartenbeitrag.

Für Auszubildende ist im Rahmen des JUMP!-Projekts eine kostenlose Mitgliedschaft bei der BSG möglich.

Die Spartenbeiträge sind der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen:

1. Kategorie0 EuroBadminton, Ballsportspiele, Basketball, Bowling, Radtouristik, Tischtennis
2. Kategorie15 EuroGolf, Powerfitness - Fitness- und Konditionsgymnastik, Tauchen,
Volleyball
3. Kategorie25 Euro 
4. Kategorie40 EuroGesundheitssport - Wirbelsäulengymnastik, Kinder- und Jugendsport, Laufen
5. Kategorie50 Euro 
6. Kategorie60 EuroPowerfitness - Krafttraining
7. Kategorie75 EuroAikido, Wassersport - Schwimmen, Wassergymnastik
8. Kategorie100 EuroTaijiquan, Chor
9. Kategorie125 Euro

Ju-Jutsu, Gesundheitssport - Yoga, Ganzkörpertraining, Tanzen

10. Kategorie150 Euro

 

11. Kategorie175 Euro

 

12. Kategorie200 Euro

 

13. Kategorie225 Euro

 

14. Kategorie250 Euro

 Fitnessboxen

 

Ein passive Mitgliedschaft kostet 12 Euro im Jahr, für unter 18-Jährige und Studierende 0 Euro.

Der Jahresbeitrag für die Sparte Bäderkarte beträgt für interne Mitglieder 16 Euro und für
externe Mitglieder 43 Euro.

Die Formulare für die Beitrittserklärung und für die Kursanmeldung stehen zum Download zur Verfügung.

Formulare zum Download