Sparte Taijiquan bei der BSG Stadt Köln e. V. 
25 Jahre - seit 1994

Taijiquan ist ein traditionelles und gleichermaßen zeitloses, chinesisches Bewegungssystem, welches sich inzwischen weltweit in unterschiedlichen Stilausprägungen verbreitet hat. Hinter den ästhetisch anmutenden Bewegungen steht der Gedanke, dass Weiches Hartes überwinden kann. Die achtsam und in festgelegten Formen (auch als "Taolu" bezeichnet) ausgeführten Übungen wollen den Fluss der Lebensenergie, das Qi stärken und so sanft den Bewegungsapparat des Körpers, wie zum Beispiel Rücken, Gelenke und Muskulatur unterstützen. Ein regelmäßigs Training des Taijiquan kann für die Gesundheit - im Sinne einer ganzheitlichen Harmonisierung von Körper und Geist - förderlich sein. Das Praktizieren dieser uralten Bewegungskunst bedeutet, sich auf einen lebenslangen Lernprozess einzulassen.

Die Sparte Taijiquan stellt den Gesundheitsaspekt während des gemeinsamen Übens in den Vordergrund. Der Unterricht beiinhaltet klassische Qigong- Formen wie beispielsweise "Die edlen 8 Brokate" (Ba Duan Jin) oder Tierformen des Qigong. Den Schwerpunkt der Stunden bilden Standardformen des Taijiquan wie beispielsweise der Peking-Stil sowie das Trainieren stilübergreifender Prinzipien in Einzel- und Partnerübungen.

Unsere Lehrkräfte vermitteln die Unterrichtsinhalte lebendig und inspirierend, sind erfahren sowie in der Lage, Neu- und Wiedereinsteigerinnen sowie Neu- und Wiedereinsteiger in den Unterricht aufzunehmen. Anfängerinnen, Anfänger und fortgeschrittene Teilnehmende trainieren gemeinsam.

Jugendliche, Auszubildende und Erwachsene sind uns - mit und ohne Vorerfahrung - herzlich willkommen!

Hinweis: Bei gesundheitlichen Bedenken ist es ratsam, vor einem Training ärztlichen Rat einzuholen. Es können durch das Angebot/die Teilnahme keine Heilversprechen abgegeben werden.

Das Wichtigste auf einen Blick:

montags: Qigongformen, Schwerpunkt des Trainings: Taijiquan mit Aimin Feng, von chinesischen Meistern ausgebildete Taijiquan-Trainerin

donnerstags: Qigongformen; Schwerpunkt des Trainings: Taijiquan mit Michael Lourenco, ebenso von chinesischen Meistern ausgebildeter Taijiquan-Trainer

Von Spartenmitgliedern können beide Trainingstermine wahrgenommen werden.

Schauen Sie auch gerne von Zeit zu Zeit auf die Homepage der BSG. Dort präsentiert unsere Sparte temporär Aktivitäten mit wechselnden Schwerpunktthemen in der Rubrik Neuigkeiten.

Sie haben Interesse an bis zu zwei kostenlosen Schnupperstunden und an weiteren Informationen? Kommen Sie gerne nach kurzer Voranmeldung bei der Spartenleitung zum Training und steigen Sie jederzeit ein.

Die Spartenleitung informiert Sie gerne per E-Mail oder telefonisch:

Spartenleitung

Sonja Göbel
Telefon: 0176 / 43017154

E-Mail: sonja.m.goebel@web.de

Stellvertretende Spartenleiterin:
Louise Hill-Schmidt
Telefon: 0157 / 34038367 (abends)

E-mail: l.hill-schmidt@gmx.de

Termine

Montag, 17:30 bis 19 Uhr
Turnhalle Balthasarstraße 89,
Innenstadt, Nähe Ebertplatz

Donnerstag, 17:30 bis 19 Uhr
Turnhalle Balthasarstraße 89,
Innenstadt, Nähe Ebertplatz

Keine kostenlosen Parkplätze vor Ort.

Beitrag

Zusätzlicher Jahresbeitrag in Höhe von derzeit 100 Euro.