Willkommen bei der schnellsten Rückschlagsportart der Welt!

Das Ziel beim Badminton ist es, den Ball mit dem Badmintonschläger so über das Netz zu schlagen, dass die Spielerinnen oder die Spieler hinter dem Netz den Ball nicht regelkonform zurückspielen können. Die schnellste Rückschlagsportart der Welt ist Badminton nicht zuletzt wegen des derzeitigen Weltrekords eines Schmetterballs, dessen Geschwindigkeit bei 493 Stundenkilometer lag. Aber keine Angst, davon sind wir Spielerinnen und Spieler der Sparte Badminton noch ein klitzekleines Stückchen entfernt.

Die Spielstärken reichen bei uns von Anfängerinnen und Anfängern bis zu Fortgeschrittenen, aber natürlich sind zusätzlich auch "Cracks" willkommen. Uns (Spielerinnen und Spieler aller Altersklassen) geht es vorwiegend um Spaß miteinander bei gleichzeitiger körperlicher Betätigung.

Viele von uns sind zusätzlich an der Verbesserung von Technik und Taktik interessiert. Beides wird häufiger insbesondere in der Mittwochs-Spielzeit trainiert.

Gespielt werden meist Doppeldisziplinen, wobei fast immer auch noch mindestens ein Feld frei ist für die Einzeldisziplinen. Bisher sind die Kapazitäten ausreichend, dass niemand auf das Freiwerden eines Felds warten müsste. Regelhaft wird außerhalb der Schulferien gespielt. In den Schulferien ist der Spielbetrieb eingeschränkt - weitere Auskünfte erteilen die Spartenleitung.

Wir freuen uns über Verstärkung!

Wer mal "reinschnuppern" und hoffentlich auch dauerhaft mitspielen will, ist herzlich zu den unten angegebenen Spielzeiten und -orten eingeladen (am besten mit voriger Ankündigung bei der Spartenleitung per E-Mail). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bälle sind in den Hallen bereits vorhanden. Hallenschuhe sind neben Spaß am Badminton oder dem Interesse die einzige Voraussetzung. Passende Sportbekleidung und ausreichende Getränke werden empfohlen. Zum "Reinschnuppern" muss kein Schläger mitgebracht werden, da wir 1 bis 2 Schläger für diesen Zweck in der jeweiligen Halle bereitstellen. Bei weiteren Fragen steht die Spartenleitung gerne zur Verfügung. 

Spartenleitung

Spartenleiter: 
Stefan Kobza

E-Mail: stefan.kobza@rub.de

Stellvertretender Spartenleiter: 
Manfred Bork

E-Mail: manfred.bork@stadt-koeln.de

Termine

Montag, 17:30 bis 19 Uhr
Turnhalle Gereonsmühlengasse, TH1, Altstadt-Nord

Mittwoch, 16:30 bis 18:30 Uhr
Turnhalle Herler Ring, Mülheim 

Kartenansicht: Eingäng der oben genannten Turnhallen
PDF, 147 kb

Beitrag

Kein zusätzlicher Spartenbeitrag.