© Sandy Craus

Wir fördern kulturelle Bildung: In der Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung haben wir die kommunalen Akteur*innen zu diesem Thema vernetzt. Sie ist auch bekannt als "Kulturelle Bildung in Köln" – KUBIK. Hier entwickeln wir als Querschnittsaufgabe die Vermittlung von Kunst und die eigene künstlerische Praxis für alle Altersgruppen mit verschiedenen Dienststellen weiter.  

Wählen Sie Ihr Anliegen:

Wenn Sie Kurse und Veranstaltungen selbst, mit Gruppen oder mit der Familie besuchen wollen, können Sie in unserer Datenbank Musenkuss danach suchen. Suchen Sie eine Förderung für künstlerische Bildung oder Vermittlung außerhalb von Schule und Jugendbereich, dann können Sie sich auf den Fördertopf KUBIK bewerben. Jugendeinrichtungen bieten für Fördergelder aus dem Kulturrucksack an, wenn Sie mit Jugendlichen künstlerische Ideen umsetzen. Als Schule, die Geld für ein Kunstprojekt mit Kindern sucht, ist ein Antrag für das Förderprogramm "Kultur und Schule" möglich. 

Plattform Musenkuss – Kurse und Veranstaltungen finden

© Sandy Craus

Musenkuss ist die Plattform für kulturelle Bildung in Köln: 100 Einrichtungen stellen mehr als 300 Angebote quer durch alle Sparten vor, auch digitale Formate. Für Einzelpersonen, Familien oder Gruppen hält die Plattform kostenlos und altersunabhängig Information und Inspiration bereit. Akteur*innen der kulturellen Bildung finden Anmeldeunterlagen und Informationen zu Fördergeldern und weitere Informationen. Auf Musenkuss finden Sie ausschließlich vertrauenswürdige Partner*innen mit professionellen Angeboten. Die Angebote werden von den Institutionen selber eingepflegt und aktualisiert, sodass ein direkter Informationsfluss der Anbieter*innen zu den Interessierten besteht. 

Zu Musenkuss

Fördertopf KUBIK – Förderung für jedes Alter

© nonmodo Designagentur

Die Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung kann seit 2022 selbst Projekte der kulturellen Bildung fördern. Dieser "Kommunale Fonds KUBIK" bezuschusst sowohl innovative Projekte als auch längerfristige Programme kultureller Bildung für alle Altersgruppen. 

Hier finden Sie die Richtlinie, Formulare, Fristen und weitere Informationen: 

Kommunaler Fonds Kulturelle Bildung

Kulturrucksack – Projekte für Jugendliche

© mkw.nrw

Der Kulturrucksack NRW ist ein partnerschaftlich angelegtes Programm des Landes und der Kommunen. Das Programm verfolgt das Ziel, die kulturelle Bildung und die Kreativität von Kindern und Jugendlichen von 10 bis 14 Jahren zu fördern. Wenn Sie ein Kulturrucksack-Projekt durchführen möchten, finden Sie hier Formulare, Fristen und weitere Informationen: 

NRW Landesprogramm Kulturrucksack

Förderprogramm "Kultur und Schule"

© mkw.nrw

Das Landesprogramm Kultur und Schule fördert die Arbeit von Kulturschaffenden mit Kindern und Jugendlichen in Schulen aller Formen. Es wird jährlich im Januar neu aufgelegt. Für die Dauer eines Schuljahres, in der Regel einmal pro Woche, schaffen Kinder Kunst. Auch Angebote als Block sind denkbar. Die Begegnung der Schüler*innen mit Kunst und Kultur ergänzt das schulische Lernen. Weitere Informationen und Formulare finden Sie hier:  

NRW Landesprogramm Kultur und Schule

Kommunales Gesamtkonzept Kulturelle Bildung in Köln (KUBIK)

© Stadt Köln / rheinsatz

Das kommunale Gesamtkonzept Kulturelle Bildung in Köln KUBIK steht dafür, bei der Förderung und Entwicklung der kulturellen Bildung der gesamte Stadtraum und alle Bevölkerungsgruppen mitzudenken. Die Fassung von 2012 haben wir schon zwei Mal aktualisiert und es wurde zwei Mal mit einem Preis der Landesregierung ausgezeichnet. Das zeigt, wie viele Akteur*innen und Dienststellen damit befasst sind, kulturelles Mitmachen, Ausprobieren und Kennenlernen für alle zu fördern.

Sie können das aktuelle Konzept und seine Vorgängerversionen als PDF herunterladen:

Kommunales Gesamtkonzept Kulturelle Bildung in Köln

So erreichen Sie uns

Die Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung hat ihren Sitz im Amt für Schulentwicklung. Vereinbaren Sie gerne Termine per E-Mail oder telefonisch.

Kontakt