© Rheinische Musikschule Köln/Entwurf Lara Spelsberg

Unter Leitung von Michael Kokott, dem Chorleiter des Kölner Jugendchors Sankt Stephan und der Lucky Kids, bieten wir dieses innovative und inklusive Chorangebot für Menschen mit und ohne Behinderung an.

Idee und Konzept stammen von Andrea Becker. Sie begleitet den Chor pädagogisch und übernimmt das Chormanagement.

Beim gemeinschaftlichen Singen von modernen, weltlichen Liedern ist nicht die Erfahrung ausschlaggebend, sondern das Miteinander durch die Begeisterung für den Gesang und die Musik.

Die Teilnehmerzahl ist auf 85 begrenzt. Aus paritätischen Gründen ist die Hälfte der Plätze für Menschen mit Behinderung reserviert. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Unterrichtsort und Unterrichtszeit

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Aula
Severinstraße 241
50676 Köln

Dienstag, 14-tägig, 18:45 bis 20:15 Uhr
Einlass und pädagogische Unterstützung ab 18:15 Uhr

Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Severinstraße

Beratung und Anmeldung

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0221 / 951469-0 zur Verfügung.

Anmeldung, Beratung und Kündigung

Unterrichtskosten

12,50 Euro monatlich
6,25 Euro mit Schwerbehindertenausweis oder Köln-Pass

© Rheinische Musikschule Köln

i-Chor erhielt den Inklusionspreis 2020

Im Dezember 2020 hat der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Karl-Josef Laumann, den i-Chor der Rheinischen Musikschule Köln mit dem Inklusionspreis in der Kategorie Freizeit und Kultur für sein Engagement um ein selbstverständliches Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ausgezeichnet. Der i-Chor steht für ein innovatives und inklusives Ensemble, bei dem alle mitmachen können. Auf dem Foto präsentieren Michael Kokott, Leiter des i-Chores, und Andrea Becker, verantwortlich für das inklusive Chormanagement, zusammen mit Dr. Tilman Fischer, dem Direktor der Rheinischen Musikschule, den Preis.