Beschreibung

Im Flurstücks- und Eigentumsnachweis NRW ist ein Flurstück beschrieben. In dieser Liegenschaftsbeschreibung werden die Flurstücksinformationen (Gebietszugehörigkeit, Lage, Fläche und tatsächliche Nutzung) sowie die Angaben zur Buchung (Buchungsart und Buchung) und Eigentum tabellarisch aufgeführt.

Der Flurstücks- und Eigentumsnachweis NRW wird aus dem amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS) in DIN A4 Hochformat ausgegeben.

Muster Amtlicher Flurstücks- Und Eigentumsnachweis
PDF, 113 kb

Dieses und weitere Produkte können Sie hier beantragen/bestellen:

Bestellung von Katasterauszügen, Karten und Geodaten

Zur Wahrung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden Auskünfte aus den Bestandsdaten (mit Eigentumsangaben) nur bei vorliegendem berechtigtem Interesse erteilt. Um aber kaufinteressierten Bürger*innen den Kontakt zu Eigentümer*innen zu ermöglichen, haben wir ein Verfahren entwickelt, bei dem die Eigentümer*innen von uns schriftlich über das Kaufinteresse von Bürger*innen informiert wird.

Weiterleitung von Kauf-, Miet- und Pachtinteressen an Eigentümer*innen

Beratung

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Produkte interessieren und beraten Sie gerne telefonisch und auch persönlich über das gewünschte Produkt. Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme finden Sie im Fenster Kontakt.

Urheber- und Nutzungsrecht

Voraussetzung zur Auskunftserteilung ist, dass Sie ein berechtigtes Interesse an der Auskunft haben. Dieses prüfen wir bei Auszügen mit Eigentumsangaben aus datenschutzrechtlichen Gründen in jedem Einzelfall.

Daten des amtlichen Liegenschaftskatasters sind urheberrechtlich geschützt. Detaillierte Informationen zu Vervielfältigung und Veröffentlichung entnehmen Sie bitte dem Urheber- und Nutzungsrecht. 

Urheber- und Nutzungsrecht

Gebühren und Bezahlung

Rechtsgrundlage für die Gebührenfestsetzung ist die Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen (VermWertKostO NRW) in der jeweils geltenden Fassung.

Gemäß Tarifstelle 3.2.1 des VermWertKostT wird für jeden Bestandsnachweis NRW eine Gebühr von 30 Euro erhoben. Für jede weitere Mehrausfertigung wird eine Gebühr von 10 Euro erhoben.

Bei persönlicher Vorsprache können die Kosten von Ihnen vor Ort in bar oder mittels EC-Karte beglichen werden. Sofern Sie Ihre Anfrage per Post, Fax oder E-Mail bestellen, wird Ihnen zur Begleichung der Kosten ein Kostenbescheid zwecks Überweisung zugeschickt.

VermWertKostO NRW VermWertKostT NRW

Bestellung und Versand

Dieses und weitere Produkte können Sie hier beantragen/bestellen:

Bestellung von Katasterauszügen, Karten und Geodaten

Weitere Bestellmöglichkeiten finden Sie unter Kontakt. Eine telefonische Beantragung/Bestellung ist nicht möglich.

In den meisten Fällen erhalten Sie Ihre Produkte per E-Mail. Der Datenaustausch größerer Daten erfolgt über eine sichere Cloud.

Gerne senden wir Ihnen das gewünschte Produkt auch auf dem Postweg zu. Beachten Sie aber, dass gegebenenfalls zusätzliche Verpackungs- und Portokosten entstehen können. Schauen Sie sich auch die allgemeinen Lieferbedingungen an. Gerne können Sie diese vorab auch telefonisch erfragen.

Allgemeine Lieferbedingungen

Kontakt

Kontakt und Erreichbarkeit

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 9 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe LANXESS arena)
Bus-Linien 150, 153, 156 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe LANXESS arena)
S-Bahn Linien S6, S11, S12, S13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe LANXESS arena)

Fahrplanschnellsuche

Fahrradroute planen