Ausschreibungsservice

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Corona-Virus wurden das öffentliche Leben und der öffentliche Verkehr eingeschränkt. Dies bedeutet, dass ab dem 18. März 2020 die Anwesenheit von Bietern bei der Angebotsöffnung – wo sie bisher zulässig war – nunmehr nicht mehr möglich ist.

In diesen Fällen wird weiterhin das ungeprüfte Submissionsergebnis zeitnah nach der Öffnung den Bietern über den Vergabemarktplatz NRW übermittelt.  

Wichtige Informationen zum Thema Vergabe

Weitere Informationen