© PantherMedia/Randolf Berold

Wir veröffentlichen Aufträge, die einen bestimmten Auftragswert überschreiten und nach einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder freihändigen Vergabe bzw. Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb erteilt wurden.

 

  • Aufträge nach der Vergabe- und Vertragsverordnung für Bauleistungen (VOB)
    Aufträge nach einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb, die einen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer übersteigen und freihändige Vergaben, die einen Auftragswert von 15.000 Euro ohne Umsatzsteuer übersteigen. Grundlage für die Veröffentlichung ist § 20 Absatz 3 der Vergabe- und Vertragsverordnung für Bauleistungen - Teil A (VOB/A) vom 1. Juli 2016.
  • Aufträge nach der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) 
    Aufträge nach einer beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb oder einer Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb, die einen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer übersteigen. Grundlage für die Veröffentlichung ist § 30 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO).

Diese Bestimmungen gelten im Bereich der nationalen Verfahren nur für beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb oder Verhandlungsvergaben ohne Teilnahmewettbewerb.

Aufträge im Anschluss an europaweite Ausschreibungsverfahren werden im Amtsblatt der europäischen Union veröffentlicht.

Unsere zuletzt erteilten Aufträge können Sie nachfolgend einsehen. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Detailsuche in den vergebenen Aufträgen.

Aktuell vergebene Aufträge Suche in vergebenen Aufträgen