Beschreibung

Sie möchten gerne Elternzeit in Anspruch nehmen? Nach der Geburt Ihres Kindes können Sie in Deutschland für einen Zeitraum freigestellt werden. Als Arbeitnehmer*in haben Sie einen Rechtsanspruch auf diese Freistellung. 

Benötigt werden

  • Antragsformular

    Das notwendige Antragsformular finden Sie unter Downloads und Infos.

  • Geburtsurkunde Ihres Kindes

    Sie erhalten die Geburtsurkunde Ihres Kindes im Standesamt des Geburtsortes des Kindes. Die Geburtsurkunde Ihres Kindes können Sie uns nachreichen. Den Link zur Bestellung von Urkunden finden Sie unter Downloads und Infos.

Wer hat Anspruch auf Elternzeit?

Sie haben als Lehrkraft Anspruch auf Elternzeit, wenn Sie mit Ihrem Kind in einem Haushalt leben und dieses Kind selbst betreuen und erziehen. Ihr Anspruch auf Elternzeit besteht bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres Ihres Kindes. Sie können die Elternzeit auch anteilig nehmen, von jedem Elternteil allein oder gemeinsam. Insgesamt ist die Elternzeit jedoch auf bis zu drei Jahre einschließlich der Mutterschutzfrist für jedes Kind begrenzt. 

Sie können einen Anteil der Elternzeit von bis zu 24 Monaten mit unserer Zustimmung auf die Zeit bis zur Vollendung des achten Lebensjahres für jedes Kind übertragen. Einen entsprechenden Antrag sollten Sie bereits vor Ablauf des dritten Lebensjahres Ihres Kindes beim uns stellen. 

Wie läuft das Verfahren ab?

Sie müssen die Elternzeit bis zum vollendeten dritten Lebensjahres Ihres Kindes mindestens sieben Wochen vor Beginn beim Arbeitgeber beantragen. Zwischen dem dritten Geburtstag und dem vollendeten achten Lebensjahr Ihres Kindes müssen Sie die Elternzeit 13 Wochen vor Beginn beantragen. Wenn Sie die Elternzeit bis zum vollendeten dritten Lebensjahr Ihres Kindes beantragen, müssen Sie gleichzeitig erklären, für welche Zeiten innerhalb von zwei Jahren Sie Elternzeit nehmen. 

Vorsprache

Eine persönliche Vorsprache ist nicht erforderlich.

Gebühren

Es fallen keine Gebühren an.

Rechtliche Voraussetzungen

§§ 15 und 16 Bundeselterngeld und Elternzeitgesetz (BEEG)

Hier finden Sie die gesetzliche Grundlage zur Elternzeit
wird_geladen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

nein

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Falls Ihnen der Artikel nicht weiter geholfen hat, erklären Sie bitte kurz, warum der Artikel nicht hilfreich für Sie war. Das würde uns helfen, unsere Qualitätsstandards zu verbessern. Bitte beachten Sie! Alle Eingabefelder sind Pflichtfelder (mit * gekennzeichnet) und müssen von Ihnen ausgefüllt werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kontakt

Kontakt und Erreichbarkeit

Downloads und Infos

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestellen Bahnhof Deutz/Messe und Deutz-Fachhochschule)
Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Bahnhof Deutz-Messe LANXESS arena)
Bus-Linien 150, 153 und 156 (Haltestelle Bahnhof Deutz-Messe LANXESS arena)
Bus-Linie 153 (Haltestelle Deutz-Fachhochschule)
S-Bahn-Linien S 6, S 11, S 12, S 13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Bahnhof Deutz-Messe)

Fahrplanschnellsuche

Fahrradroute planen