adressen_anschrift
Kulturquartier am Neumarkt
Leonhard-Tietz-Straße 10
50676 Köln
Postfach 10 35 64
50475 Köln
DirektorDr. Matthias Hamann
Stellvertretende DirektorinDr. Beate Schneider
adressen_kontakt
Telefon
0221 / 221-24764
Telefax
0221 / 221-24544
Kontakt
Museumsdienst Köln - Museumspädagogik
Servicenummern
Kontakt
Museumspädagogik MAKK - Museum für Angewandte Kunst Köln und Erwachsenenprogramme
0221 / 221-26741
Museumspädagogik Museum für Ostasiatische Kunst (Montag bis Donnerstag)
0221 / 221-28625
Museumspädagogik Museum Ludwig
0221 / 221-23705
Museumspädagogik Museum Schnütgen, Kölnisches Stadtmuseum und Seniorenprogramme
0221 / 221-23727
Museumspädagogik NS-Dokumentationszentrum
0221 / 221-26567
Museumspädagogik Rautenstrauch-Joest-Museum
0221 / 221-31373
Museumspädagogik Römisch-Germanisches Museum und Redaktion Kölner MuseumsBulletin
0221 / 221-23467 und -26369
Museumspädagogik Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
0221 / 221-25551
Museumspädagogische Sonderprojekte
0221 / 221-24409
Schulprogramme und Museum kreativ
0221 / 221-25496
Öffnungszeiten

Dienstag und Mittwoch,
9 bis 12 Uhr und 14 bis 15 Uhr
Donnerstag, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag, 9 bis 13 Uhr

Infos zum Gebäude

Der Eingangsbereich, die Aufzüge und die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Aufgaben

Der Museumsdienst ist verantwortlich für die zentrale Vermittlungsarbeit in den neun Museen der Stadt Köln. Museumspädagoginnen, Museumspädagogen, Kunst- beziehungsweise Geschichtslehrerinnen und -lehrer der Museumsschule sowie Künstlerinnen und Künstler erarbeiten hier im Team das Programm der Museumspädagogik für die Museen und deren Ausstellungen.

Der Museumsdienst bietet in allen städtischen Museen ein umfangreiches und nach Möglichkeit barrierefreies Programm an, das auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Zielgruppen zugeschnitten ist. Das Spektrum reicht von kostenlosen Führungen über Werkangebote im Atelier bis zum Kindergeburtstag und Ferienprogrammen. Die Museen werden so zum Ort eigener Kreativität, spezielle Angebote in Ausstellungen und Sammlungen regen zur Auseinandersetzung mit dem kulturellen Erbe an. 

Anfahrt mit Bus, Bahn oder Fahrrad

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16 und 18 (Haltestelle Neumarkt)
  • Bus-Linien 106, 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen

Organisation