Hinweis
adressen_anschrift
Kalk Karree
Ottmar-Pohl-Platz 1
51103 Köln

Postfach
10 35 64
50475 Köln

Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag, 8 bis 16 Uhr
Dienstag, 8 bis 18 Uhr
Mittwoch und Freitag, 8 bis 12 Uhr

Eine persönliche Vorsprache ist nur nach Terminvereinbarung möglich.

adressen_kontakt
Telefon
siehe Servicenummern
Telefax
0221 / 221-22300
Kontakt
Führerschein-, Fahrlehrer- und Fahrschulangelegenheiten

Bitte beachten Sie, dass wir nur für folgende Führerschein-Angelegenheiten zuständig sind:

  • Neuerteilung der Fahrerlaubnis nach Entzug
  • Maßnahmen nach der Fahrerlaubnis auf Probe
  • Überprüfung der Fahrtauglichkeit
  • Maßnahmen nach dem Mehrfachtäter-Punkt-System

Für alle anderen Führerschein-Anliegen, wie beispielsweise die Ersterteilung eines Führerscheins, Umschreibung von Fahrerlaubnissen, Antrag einer Fahrerkarte, Antrag zur Fahrgastbeförderung oder den Pflichtumtausch eines alten Führerscheins, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenzentren.

Unsere Kundenzentren im Überblick

Servicenummern

Kontakt
Fahrlehrer- und Fahrschulangelegenheiten

0221 / 221-26816 oder -26820

Neuerteilung der Fahrerlaubnis nach behördlichem Entzug
Zuständigkeit nach dem Nachnamen:

A bis K: 0221 / 221-26421

L bis Z: 0221 / 221-26548

Neuerteilung der Fahrerlaubnis nach gerichtlichem Entzug, Maßnahmen nach der Fahrerlaubnis auf Probe
Zuständigkeit nach dem Nachnamen:

A bis F: 0221 / 221-26235

G bis K: 0221 / 221-26501

L bis Q: 0221 / 221-26817

R bis Z: 0221 / 221-26232

Aufgaben

  • Wiedererteilung der Fahrerlaubnis nach Entzug
  • Maßnahmen nach der Fahrerlaubnis auf Probe
  • Überprüfung der Fahrtauglichkeit
  • Maßnahmen nach dem Mehrfachtäter-Punkt-System
  • Fahrlehrer- und Fahrschulangelegenheiten

Infos zum Gebäude

  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Hilfen für Blinde und Sehbehinderte.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
Zeichenerklärung

Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende durch zwei Haupteingänge voll zugänglich. Neben einer zentralen Behindertentoilette im Erdgeschoss befindet sich auf jeder Etage eine Behindertentoilette. Die behindertenfreundlichen Aufzüge haben taktile Bedienelemente, die im Sitzen bedient werden können. Zudem gibt es in allen Aufzügen akustische Etagenansagen. Neben dem Haus, am Ottmar-Pohl-Platz, befinden sich Behindertenparkplätze. Diese erreichen Sie über die Dillenburger Straße. Zudem sind vor dem Haus, an der Dillenburger Straße 25, Taxi-Halteplätze und Parkplätze eingerichtet.

Anfahrt

Marker Stadtkarte

Fahrplanschnellsuche

Fahrplansuche auf KVB.koeln

Zusätzliche Informationen