adressen_anschrift

Venloer Straße 151-153
50672 Köln
Postfach 10 35 64
50475 Köln
Stadtkämmerin Professorin Dr. Dörte Diemert
Eingeschränkte Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Bitte informieren Sie sich bei der Dienststelle, ob Sie vor dem Besuch Termine für eine persönliche Vorsprache vereinbaren müssen.

Termine können Sie telefonisch oder in einigen Bereichen online vereinbaren. 

In den städtischen Verwaltungsgebäuden mit Publikumsverkehr und bei Dienstleistungen mit persönlichem Kontakt müssen Sie eine medizinische Maske tragen. Medizinische Masken sind sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken (KN95/N95).

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Stadtverwaltung
adressen_kontakt
Telefon
0221 / 221-25934
Telefax
0221 / 221-26277
Kontakt
Dezernat II - Finanzen und Recht
Servicenummern
Kontakt
Persönlicher Referent
0221 / 221-25936
Sekretariat
0221 / 221-25935
Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern
Kontakt
Telefon
0221 / 221-26472
Telefax
0221 / 221-26462
Kontakt
Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern
Amt für Recht, Vergabe und Versicherungen
Kontakt
Telefon
0221 / 221-25831
Telefax
0221 / 221-23011
Kontakt
Amt für Recht, Vergabe und Versicherungen
Kämmerei
Kontakt
Telefon
0221 / 221-25085
Telefax
0221 / 221-23902
Kontakt
Kämmerei
Steueramt
Kontakt
Telefon
0221 / 221-21686
Telefax
0221 / 221-21689
Kontakt
Steueramt
Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 8 bis 12 Uhr
und 14 bis 15:30 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr
Termine nach persönlicher Vereinbarung

Infos zum Gebäude

Aufgaben

Finanzvorstand der Stadt Köln, Stadtkämmerin

Anfahrt mit Bus, Bahn oder Fahrrad

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen

Organisation

Zur Person

© Rheinisches Bildarchiv Köln/Sabrina Walz

Der Rat der Stadt Köln hat Professorin Dr. Dörte Diemert am 8. November 2018 zur Stadtkämmerin und Dezernentin für Finanzen und Beteiligungen der Stadt Köln gewählt.

Professorin Diemert wurde 1974 in Düsseldorf geboren. Von 1993 bis 1998 studierte sie Rechtswissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und der Universität Aix-Marseille in Frankreich und schloss das 1. juristische Staatsexamen 1998 ab. Es folgten die Promotion zum Doktor der Rechte 2002, das juristische Referendariat am Oberlandesgericht Hamm (2001 – 2004) und das 2. juristische Staatsexamen im Jahr 2004. Professorin Diemert war von 2016 bis 2019 Stadtkämmerin für Finanzen, Beteiligungen und Europaangelegenheiten und seit 2017 außerdem Stadtdirektorin der Stadt Duisburg.

Zuvor war sie von 2008 bis 2016 als Referentin und später als Hauptreferentin für Kommunalfinanzen beim Deutschen Städtetag in Berlin und Köln zuständig. Seit 2005 ist sie außerdem Lehrbeauftragte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und wurde 2016 zur Honorarprofessorin ernannt. Sie ist Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten, unter anderem des Flughafens Köln Bonn, der KölnVorsorge, der Rheinenergie und der GEW Köln AG, sowie Mitglied im Vorstand des VKU NRW und des Fachverbandes der Kämmerer in NRW e. V.. Darüber hinaus ist sie Verbandsvorsteherin des KDN, Mitglied im Kompetenzzentrum Nachhaltige Kommunale Finanzpolitik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und 1. Betriebsleiterin der Eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Veranstaltungszentrum Köln.