Rund um die Themen "Stadtfinanzen" und "Stadthaushalt" fallen oft dieselben Stichworte und genauso oft ergeben sich Fragen nach deren genauer Bedeutung.

"Finanzen von A bis Z" bietet einen lexikonähnlichen Überblick solcher Begriffe mit Erläuterungen und weiterführenden Informationen. Das Lexikon wird regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Finanzen von A bis E Finanzen von F bis J Finanzen von K bis O Finanzen von P bis T Finanzen von U bis Z

Finanzen von A bis E

Abgaben Abschreibung Aufwand Ausgaben Beiträge Bilanz Budgetierung Debitor Doppelte Buchführung, Doppik Drei-Komponenten-System Eigenbetriebe Eigengesellschaften Eigenkapital Einnahmen Einzahlungen Ergebnisplan, Ergebnisrechnung Ertrag Eröffnungsbilanz

Finanzen von F bis J

Finanzausschuss Finanzplan, Finanzrechnung Forderungen Freiwillige Aufgaben Fremdkapital Gebühren Gemeindesteuern Gewerbesteuer Getränkesteuer
Gewinn- und Verlustrechnung Gläubiger Grundsteuer Haben Haushalt, Haushaltsplan Haushaltsausgleich Haushaltsgrundsätze Haushaltsjahr Haushaltssatzung Haushaltssicherungskonzept Hebesätze Intergenerative Gerechtigkeit Jahresabschluss

Finanzen von K bis 0

Kameraler Haushalt, Kameralistik Konsolidierung Kosten- und Leistungsrechnung Kreditor Mehrwertsteuer Neues Kommunales Finanzmanagement

Finanzen von P bis T

Pflichtaufgaben Schlüsselzuweisungen Schuldner Soll Stadtwerkekonzern Stundung Tilgung

Finanzen von U bis Z

Umsatzsteuer Verbindlichkeiten Wirtschaftlichkeit Wirtschaftsplan Zinsen Zuweisungen und Zuschüsse