Beschreibung

Diese Seite in Leichter Sprache anzeigen

Die Höhe Ihres Elternbeitrages für Kindertageseinrichtungen und außerunterrichtliche Angebote der Offenen Ganztagsschulen (OGTS) orientiert sich an Ihrem Einkommen und an der von Ihnen gewählten Betreuungsform. Im Elternbeitrag sind die Kosten für ein Mittagessen nicht enthalten. Dieses ist an den Träger der Einrichtung zu zahlen und in Köln unterschiedlich hoch. In städtischen Kindertageseinrichtungen beträgt es derzeit 2,50 Euro je Mahlzeit. Zu den Kosten des Mittagessens gibt es Fördermöglichkeiten im Rahmen des Bildungspakets. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.

Zur Festsetzung des Elternbeitrages füllen Sie bitte die im Downloadservice befindliche Einkommenserklärung aus und reichen sie mit den notwendigen Nachweisen bei uns ein. Nähere Informationen können Sie dem Merkblatt über den Begriff des Einkommens entnehmen.

Aktuelles

Am 29. November 2019 hat der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen die Ausweitung der Beitragsfreiheit in der Vorschulzeit beschlossen. Danach werden seit 1. August 2020 Kinder in den letzten beiden Jahren vor der Einschulung beitragsfrei in öffentlich geförderten Kindertageseinrichtungen und bei öffentlich geförderten Kindertagespflegepersonen betreut.

Diese Regelung gilt erstmalig für Kinder, die am 30. September 2020 das vierte Lebensjahr vollendet haben und am 1. August 2022 schulpflichtig werden. Eine vorzeitige oder spätere Einschulung hat keine Auswirkung auf die Beitragsfreiheit. Sie müssen keinen Antrag stellen. Wir schicken Ihnen die Festsetzungsbescheide unaufgefordert zu.

Kinder, die zum 1. August 2021 eingeschult werden, sind ab dem 1. August 2020 beitragsfrei. Die Beitragsbescheide für diese Kinder haben wir bereits versandt. Sollten ab dem 1. August 2020 auch Geschwisterkinder betreut werden, erhalten Sie für diese noch einen separaten Bescheid.

Wenn sich Ihr Elternbeitrag im neuen Kindergartenjahr ab 1. August 2020 ändert, erhalten Sie Anfang August 2020 einen Bescheid. Wenn Ihr Kind zum 1. August 2020 erstmals in eine Betreuung kommt, erhalten Sie ebenfalls Anfang August 2020 einen Bescheid.

Bei Neuaufnahmen können wir die Bescheide allerdings erst verschicken, nachdem uns die Einrichtung die Anmeldung übermittelt hat.

Berechnen Sie, wann Sie von der Beitragspflicht entbunden sind.

Monatliche Elternbeiträge, gültig seit 1. August 2020

Kinder unter 2 Jahren

Jahres-einkommenBeitrag bei 25 Stunden pro WocheBeitrag bei 35 Stunden pro WocheBeitrag bei 45 Stunden pro Woche
bis 12.2710,000,000,00
bis 24.54255,0861,2068,00
bis 36.813120,02133,36148,18
bis 49.084190,73211,92235,47
bis 61.355268,64298,49331,65
bis 78.000331,51368,35409,29
bis 100.000430,96478,86532,06
über 100.000517,15574,63638,48

 
Kinder ab 2 und unter 3 Jahren

Jahres-einkommenBeitrag bei 25 Stunden pro WocheBeitrag bei 35 Stunden pro WocheBeitrag bei 45 Stunden pro Woche
bis 12.2710,000,000,00
bis 24.54255,0861,2068,00
bis 36.813120,02133,36148,18
bis 49.084181,65201,83224,26
bis 61.355244,22271,35301,50
bis 78.000276,26306,96341,07
bis 100.000331,51368,35409,28
über 100.000397,81442,02491,14


Kinder über 3 Jahren

Jahres-einkommenBeitrag bei 25 Stunden pro WocheBeitrag bei 35 Stunden pro WocheBeitrag bei 45 Stunden pro Woche
bis 12.2710,000,000,00
bis 24.54217,6019,5621,53
bis 36.81331,5235,0342,00
bis 49.08470,7378,59123,67
bis 61.355112,85125,39193,94
bis 78.000148,46164,96256,36
bis 100.000178,15197,95307,63
über 100.000213,78237,54369,16

Offene Ganztagsschule

JahreseinkommenBeitrag
bis 12.2710,00
bis 24.54226,00
bis 36.81360,00
bis 49.08480,00
bis 61.355100,00
bis 78.000150,00
bis 100.000180,00
über 100.000

180,00


Alle Beträge in der Tabelle in Euro. Angerechnet werden "Positive Einkünfte" im Sinne des Einkommensteuergesetzes. Das ist das Bruttoeinkommen minus der Werbungskosten.

Bildungspaket

Wenn Sie Arbeitslosengeld II, Sozialgeld oder Sozialhilfe erhalten, unterstützen wir Ihre Kinder durch ermäßigte Beiträge, Übernahme der Kosten, Kostenerstattung oder durch Ausgabe von Gutscheinen.

Weitere Informationen zum Bildungspaket

Vorsprache

Eine Vorsprache ist nicht erforderlich.

Rechtliche Voraussetzungen

Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen zu Kindertageseinrichtungen, der Kindertagespflege und außerunterrichtlichen Angeboten der Offenen Ganztagsschulen.

Informationen zur Revision des Kinderbildungsgesetztes (KiBiz) finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Satzung im Kölner Stadtrecht Kinderbildungsgesetz
wird_geladen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

nein

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Falls Ihnen der Artikel nicht weiter geholfen hat, erklären Sie bitte kurz, warum der Artikel nicht hilfreich für Sie war. Das würde uns helfen, unsere Qualitätsstandards zu verbessern. Bitte beachten Sie! Alle Eingabefelder sind Pflichtfelder (mit * gekennzeichnet) und müssen von Ihnen ausgefüllt werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Kontakt

Kontakt und Erreichbarkeit

Downloads und Infos

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Fahrplanschnellsuche

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Fahrradroute planen