Beschreibung

In der Vermessungsabteilung werden die mit dem vermessungstechnischen Außendienst direkt zusammenhängenden Leistungen erbracht. Hinzu kommt die Aufgabe der Ausbildung des vermessungstechnischen Nachwuchses.

Die Katastervermessung unterteilt sich in die:

  • Grundlagenvermessung
  • Grundstücksvermessung

Die Grundlagenvermessung hat die Aufgabe die amtlichen Lage- und Höhenfestpunktfelder im Stadtgebiet zu betreuen. Diese Felder werden gebildet aus den Trigonometrischen Punkten der Landes- vermessung, den Aufnahme- und den Nivellementspunkten. 

Die Grundstücksvermessung umfasst die:

  • Grenzvermessung
  • Teilungsvermessung
  • Gebäudeeinmessung

Diese Arbeiten werden in erster Linie für städtische Vorhaben und zuweilen auch für Bürger erbracht.

Die Bürger können sich für die Erledigung der Arbeiten an einen Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur (siehe Branchenverzeichnis) wenden.

Darüber hinaus werden die in den städtebaulichen Bauleitplänen enthaltenen Baulinien, Bau- und Nutzungsgrenzen sowie Straßenbegrenzungslinien nach Bedarf beziehungsweise auf Antrag geometrisch festgelegt.

Im Bereich der Ingenieurvermessung werden fast ausschließlich Leistungen für städtische Vorhaben erbracht.
Dies sind die Erstellung von:

  • Lageplänen für Hochbaumaßnahmen
  • Topografischen Plänen für Tiefbaumaßnahmen, den Umweltschutz und städtebauliche Planungen
  • baubegleitende Vermessungsarbeiten (Brücken-, U-Bahn- und Stadtbahnbau, Straßen- Hochbau, sonstige Tiefbau- und Grünflächenprojekte)
  • Beweissicherungs- und Deformationsvermessungen an Bauwerken (Bauwerkssicherheit).

Unser Service

Kontakt und Erreichbarkeit

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
Bus-Linien 153 und 156 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
S-Bahn Linien S 6, S 11, S 12, S 13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)

Fahrplanschnellsuche

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Fahrradroute planen