adressen_anschrift

Stresemannstraße 6a
51149 Köln
Pädagogische LeitungSylvia Buzas
adressen_kontakt
Telefon
02203 / 93544-20
Telefax
02203 / 93544-21
Bürgerzentrum Finkenberg
Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag, 9 bis 17 Uhr
Freitag, 9 bis 16 Uhr

Eingang: Theodor-Heuss-Straße / Ecke Konrad-Adenauer-Straße

Infos zum Gebäude

Bei Veranstaltungen können Besucher, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, spezielle Plätze reservieren.

Aufgaben

Das Bürgerzentrum liegt im Stadtteil Porz-Finkenberg und befindet sich in Trägerschaft der PariSozial gGmbH. Es gibt Angebote aus unterschiedlichen Bereichen:

Senioren
Immer montags können Sie bei „Ediths Kaffeeklatsch" zwischen 15 und 17 Uhr in gemütlicher Atmosphäre Kaffee trinken, selbst gebackenen Kuchen essen und in geselliger Runde nette Leute treffen.
Beim „Blauen Montag" können Sie zwischen 15 und 17 Uhr erleben, wie die „Finkenberger INI" ein interessantes themenbezogenes Programm, zum Beispiel Wilhelm Busch, mit Gruppen aus dem Stadtteil zu Ihrer Unterhaltung auf die Beine stellt. Dazu gibt es frische Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne.
Jeden letzten Dienstag im Monat findet von 9 bis 10 Uhr ein Seniorenfrühstück statt.
Beim Tanztee Ü 60, der jeden ersten Freitag im Monat von 15 bis 18 Uhr stattfindet, legt DJ Gernot Wittko für Sie Musik zum Tanzen auf.
Darüber hinaus können Sie bei uns Bingo und Schach spielen, Ihr Gedächtnis trainieren und an Gymnastikangeboten teilnehmen.
Bei der Seniorenberatung können Sie sich von Montag bis Freitag in allen Fragen rund um Pflege, Schwerbehinderung, Demenz und Heimplätze beraten lassen.

Gesundheit
Bei uns treffen sich die Selbsthilfegruppe Fibromyalgie sowie die Selbsthilfegruppe „Frauen nach Krebs". Termine auf Anfrage.

Kinder und Jugend
Das Kinder-Musik-Theater „Der Spaß" hat seine Heimat im Bürgerzentrum Finkenberg. Unter der Anleitung von Raisa Mychkova erarbeiten Kinder und Jugendliche aus der ehemaligen Sowjetunion Theaterstücke nach bekannten Märchen.
Der Deutsch-Kurdische Verein MAL e. V. trifft sich im Bürgerzentrum. Angeboten wird Unterricht in kurdischer Folklore, ein Frauen-Gesprächskreis sowie Förderunterricht für Kinder und Jugendliche. Seit einigen Monaten wird unter ehrenamtlicher Leitung eine Theatergruppe für Kinder und Jugendliche aufgebaut.
Darüber hinaus finden drei- bis viermal pro Jahr Theaterprojekte von Theater ImPuls sowie ConAction mit Abschlussklassen der Finkenbergschule zum Themenschwerpunkt Übergang Schule/Beruf statt.

Migranten
Jeden Freitag zwischen 8:30 und 11:30 Uhr trifft sich der Seniorenkreis Finkenberg, eine Gruppe jüdischer Kontingentflüchtlinge aus der ehemaligen Sowjetunion, um die deutsche Sprache zu erlernen und deutsche Kultur kennen zu lernen. Darüber hinaus beherbergen wir auch den Insti-Erfinderclub, in dem russische und deutsche Erfinderinnen und Erfinder gemeinsam nützliche Erfindungen machen.

Mittagstisch
In Zusammenarbeit mit opti:Mahl der Diakonie Michaelshofen, bieten wir Ihnen viermal in der Woche (montags, dienstags, donnerstags und freitags) in unserer Cafeteria ab 12 Uhr ein frisch zubereitetes, gesundes und preiswertes Mittagessen an. Der Preis beträgt 3,50 Euro pro Mittagessen beziehungsweise 12 Euro für eine Woche.

Anfahrt mit Bus, Bahn oder Fahrrad

  • Stadtbahn-Linie 7, Haltestelle Steinstraße, Umsteigemöglichkeit in Bus-Linie 154
  • S-Bahn-Linie S 12, Haltestelle Steinstraße, Umsteigemöglichkeit in Bus-Linie 154
  • Bus-Linien 151/152 und 154, Haltestelle Stresemannstraße
  • Von der Haltestelle Stresemannstraße geht man zu Fuß bis zum Kindergarten an der Ecke gegenüber der Einmündung Konrad-Adenauer-Straße, dort in den Fußweg einbiegen. Nach 100 Metern liegt das Bürgerzentrum auf der linken Seite.
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen