adressen_anschrift

Melchiorstraße 3
50670 Köln
Vertretung durch den VorstandHans-Georg Lützenkirchen, Robert Strauch, Konni Müller, Daniel Mennicken, Julia Dill und Semra Dogan
adressen_kontakt
Telefon
0221 / 973155-0
Telefax
0221 / 97315526
Bürgerzentrum Alte Feuerwache e.V.
Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag,
10 bis 13 Uhr und 15 bis 20 Uhr
Freitag, 10 bis 13 Uhr
Samstag, 15 bis 18 Uhr

In den Sommerferien:
Montag bis Donnerstag 17 bis 20 Uhr
Samstag geschlossen

Infos zum Gebäude

Eine rollstuhlgerechte Toilette ist vom Lokal, dem großem Saal und vom Hof aus erreichbar.

Anfahrt mit Bus, Bahn oder Fahrrad

  • Stadtbahn-Linien 12, 15, 18 (Haltestelle Ebertplatz)
  • Bus-Linie 127 und 140 (Haltestelle Ebertplatz)
  • S-Bahn-Linien S 6, S 11, S 12, S 13 (Haltestelle Hansaring)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen

Mit dem Pkw zu erreichen

Aus dem Linksrheinischen:
Von der A 57 auf die Innere Kanalstraße Richtung Zoobrücke - An der ersten Kreuzung rechts abbiegen in die Krefelder Straße - An der dritten Straße, auf Höhe der Kirche, links abbiegen in die verkehrsberuhigte Zone Balthasarstraße - etwa 150 Meter geradeaus - An der ersten Kreuzung rechts in die Kasparstraße. Der Zugang liegt auf der Rückseite der Feuerwache.

Aus dem Rechtsrheinischen:
Autobahnkreuz Köln - Ost Richtung Zoobrücke / Zentrum - Hinter der Zoobrücke links einordnen - An der ersten Ampel links abbiegen - Der Straße folgen - Links in die Neusser Straße abbiegen - An der zweiten Ampel rechts in die Balthasarstraße - Nach etwa 100 Metern rechts in die Melchiorstraße abbiegen.

Es wird jedoch eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen, da nur wenige Parkmöglichkeiten in der Nähe des Bürgerzentrums vorhanden sind.

Aufgaben

Die Alte Feuerwache ist ein Kultur- und Kommunikationszentrum in freier Trägerschaft, gelegen in der nördlichen Innenstadt. Es stellt selbstorganisierten Gruppen, Initiativen und Vereinen aus den Bereichen Politik, Kultur, Kunst, Gesellschaft und Gesundheit Räume und Infrastruktur zur Verfügung. Die Räume werden für private Feiern, Tagungen und Medienproduktionen vermietet.

Kinder und Jugendliche werden bei persönlichen, schulischen oder beruflichen Fragen unterstützt und können kulturpädagogische Angebote nutzen.
Geboten werden auch Veranstaltungen zu kulturellen und politischen Themen, zum Beispiel Tanztheater, neue Musik, interkultureller Dialog, Menschenrechte und Demokratie.

Kunsthandwerkerinnen, Kunsthandwerker, Künstlerinnen und Künstler führen in neun Werkstätten Kurse durch. Die Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt ist freitags geöffnet, von 15 bis 17 Uhr für Kinder und Jugendliche, ab 17 Uhr für Erwachsene.

Mindestens einmal im Monat veranstaltet das Bürgerzentrum seinen bekannten Flohmarkt. Außerdem findet zweimal im Jahr ein Bücherflomarkt statt.

Die Gaststätte "Lokal in der Alten Feuerwache" bietet jeden Sonntag einen sehr beliebten Brunch an.

Internetseite des Bürgerzentrums Alte Feuerwache