Berufskolleg

adressen_anschrift

Ulrichgasse 1-3
50678 Köln
adressen_kontakt
Telefon
0221 / 221-91655 oder 221-91661
Telefax
0221 / 221-91953
Berufskolleg Ulrepforte
Internet:

Außenstelle: Von-Bodelschwingh-Straße 24, 51061 Köln

Angebot

Berufsfelder Bautechnik und Holztechnik

Schwerpunkte Berufsschule:
Bauhauptgewerbe: unter anderem Maurerin oder Maurer, Fliesenlegerin oder Fliesenleger
Baunebengewerbe: unter anderem Bauzeichnerin oder Bauzeichner, Steinmetzin oder Steinmetz

Ausbildungsvorbereitung (Vollzeit) – Kooperation Betrieb–Schule (KBS) im Berufsfeld Bau- und Holztechnik
Kooperationsmodell mit regionalen Unternehmen. Der schulische Teil (2 Tage) sowie das betriebliche Praktikum werden von Sozialpädagogen begleitet.
Ziel: Übergang in eine Berufsausbildung, der Hauptschulabschluss nach Klasse 9 ist möglich. 

Ausbildungsvorbereitung (Vollzeit) – Internationale Förderklasse (IFK)
Ziel: Erwerb von Deutschkenntnissen, Vertiefung der Allgemeinbildung, Berufsvorbereitung, der Hauptschulabschluss nach Klasse 9 ist möglich

1- jährige Berufsfachschule für Bautechnik und Holztechnik (Stufe 1)
für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss nach Klasse 9
Ziel: Berufliche Kenntnisse und Hauptschulabschluss nach Klasse 10

1- jährige Berufsfachschule für Bautechnik und Holztechnik (Stufe 2)
für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss nach Klasse 10
Ziel: Berufliche Kenntnisse und Fachoberschulreife (gegebenenfalls mit Qualifikation)

3- jährige Höhere Berufsfachschule für Technik
für Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife Ziel: Bautechnische Assistentin beziehungsweise Bautechnische Assistentin, Schwerpunkt Hoch/Tiefbau und Fachhochschulreife

Fachoberschule für Technik
(Bautechnik, Holztechnik und Vermessungstechnik)
Klasse 12 B (Vollzeit) 
Ziel: Fachhochschulreife
Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung und Fachoberschulreife
Klasse 13 
Ziel: Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung und Fachhochschulreife

Fachschule für Technik – Fachrichtung Bautechnik
Abschluss: Staatlich geprüfte Technikerin beziehungsweise Staatlich geprüfter Techniker, Fachhochschulreife als Option

Anfahrt mit Bus, Bahn oder Fahrrad

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen