Berufliches Gymnasium

adressen_anschrift

Weinsbergstraße 72
50823 Köln
adressen_kontakt
Telefon
0221 / 951493-0
Telefax
0221 / 951493 -13
Berufskolleg Ehrenfeld
Internet:

Angebot

Berufsfelder Ernährung und Versorgungsmanagement; Gesundheit/Erziehung und Soziales
Berufsschule: Bäckerin oder Bäcker, Fachkraft im Gastgewerbe (Gastronomie und Systemgastronomie), Fachfrau oder Fachmann für Systemgastronomie, Fachverkäuferin oder Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk, Fleischerin oder Fleischer, Hauswirtschafterin oder Hauswirtschafter, Hotelfachfrau oder Hotelfachmann, Hotelkauffrau oder Hotelkaufmann, Köchin oder Koch, Konditorin oder Konditor, Restaurantfachfrau oder Restaurantfachmann, Speiseeisherstellerin oder Speiseeisherstellerin 

Ausbildungsvorbereitung (Vollzeit) – Klassen für Schülerinnen und Schüler ohne Berufsausbildungsverhältnis
Der schulische Anteil (2 Tage) wird durch ein begleitetes betriebliches Praktikum in den Berufsfeldern Ernährung und Versorgungsmanagement, Gesundheit, Erziehung und Soziales (3 Tage) ergänzt.
Ziel: Berufs- und Ausbildungsvorbereitung, der Hauptschulabschluss nach Klasse 9 ist möglich

Ausbildungsvorbereitung (Vollzeit) – Internationale Förderklasse (IFK)
Ziel: Erwerb von Deutschkenntnissen, Vertiefung der Allgemeinbildung, Berufsvorbereitung, der Hauptschulabschluss nach Klasse 9 ist möglich

1- jährige Berufsfachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement (Stufe 1)
für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (besondere Sprach- und Lernförderung)
Ziel: Berufliche Kenntnisse und Hauptschulabschluss nach Klasse 10

1- jährige Berufsfachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement (Stufe 2)
für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss nach Klasse 10
Ziel: Berufliche Kenntnisse und Fachoberschulreife (gegebenenfalls mit Qualifikation)

2- jährige Berufsfachschule für Gesundheit/Erziehung und Soziales
für Schülerinnen und Schüler mit mindestens Hauptschulabschluss
Ziel: Kinderpflegerin beziehungsweise Kinderpfleger und mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

2- jährige Berufsfachschule für Gesundheit/Erziehung und Soziales
für Schülerinnen und Schüler mit mindestens Hauptschulabschluss
Ziel: Sozialassistentin beziehungsweise Sozialassistent und mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

3- jähriges berufliches Gymnasium Erziehung und Soziales
für Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife und Qualifikation
Ziel: Allgemeine Hochschulreife (3 Jahre) und Erzieherin beziehungsweise Erzieher (+1 Jahr Berufspraktikum)

Fachoberschule für Ernährung und Hauswirtschaft
Klasse 11 und Klasse 12 für Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife
Ziel: Fachhochschulreife
Klasse 12 B Ziel: Fachhochschulreife
(Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung und Fachoberschulreife)
Klasse 13 Ziel: Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
(Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung und Fachhochschulreife)

Fachoberschule für Gesundheit und Soziales
Klasse 11 und Klasse 12 für Schülerinnen und Schüler mit Fachoberschulreife
Ziel: Fachhochschulreife
Klasse 12 B (auch in Teilzeitform)
Ziel: Fachhochschulreife
(Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung und Fachoberschulreife)
Klasse 13 Ziel: Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
(Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung und Fachhochschulreife)

Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik
Ziel: Erzieherin beziehungsweise Erzieher und Fachhochschulreife

 

 

Anfahrt mit Bus, Bahn oder Fahrrad

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen