Beschreibung

Jede gewerbliche Tätigkeit muss grundsätzlich vor ihrer Aufnahme angemeldet werden. Die Stadt Köln ist rechtzeitig über Veränderungen oder über die Aufgabe der Tätigkeit zu unterrichten.

Für die An-, Um- und Abmeldung der gewerblichen Tätigkeit wenden Sie sich an das Amt für öffentliche Ordnung, Abteilung Gewerbeangelegenheiten. Es ist außerdem sinnvoll, auch das Kassen- und Steueramt über die An-, Um- und Abmeldung der gewerblichen Tätigkeit zu unterrichten.

In unserem Download-Bereich befinden sich entsprechende Formulare zur An-, Ab- und Ummeldung eines Gewerbebetriebes.

Servicebereich Gewerbe

Unser Service

Kontakt und Erreichbarkeit

Anschrift
Gewerbe - An-, Ab- und Ummeldung
Willy-Brandt-Platz 3
50679 Köln
Zugänglichkeit
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
Telefon
0221 / 221-0
Telefax
0221 / 221-26131
Kontakt
Öffnungszeiten

Für nicht erlaubnispflichtiges Gewerbe: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 8 bis 12 Uhr.
MITTWOCH GESCHLOSSEN!

Terminvereinbarung für Montag-, Dienstag- und Donnerstagnachmittag sind nach vorheriger Vereinbarung weiterhin möglich.

Online Anwendungen

Ähnliche Dienstleistungen

Downloads und Infos

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestellen Bahnhof Deutz/Messe und Deutz-Fachhochschule)
Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Bahnhof Deutz-Messe LANXESS arena)
Bus-Linien 150, 153 und 156 (Haltestelle Bahnhof Deutz-Messe LANXESS arena)
Bus-Linie 153 (Haltestelle Deutz-Fachhochschule)
S-Bahn-Linien S 6, S 11, S 12, S 13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Bahnhof Deutz-Messe)

Fahrplanschnellsuche

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Fahrradroute planen